Samsung Galaxy S6: 28 Prozent günstiger nach einem halben Jahr

20. Februar 2015 - 08:56 - keine Kommentare

preisentwicklung-samsung-galaxy_de

Das Samsung Galaxy S6 ist noch gar nicht auf dem Markt, aber schon in aller Munde. Einen Tag vor dem Start des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona soll das neue Smartphone aus dem Hause Samsung offiziell vorgestellt werden. Allerdings lohnt sich das Warten beim Kauf, denn nach einem halben Jahr kann man schon 28 Prozent auf den Neupreis sparen, so eine Analyse des Preisvergleichs idealo.de.

Mit dem iPhone 6 ist Apple ein durchschlagender Erfolg gelungen, denn nach langer Zeit konnte man deutlich an Marktanteilen zurückgewinnen, vor allem auf Kosten des großen Konkurrenten Samsung. Das Unternehmen übte sich lange Zeit in Zurückhaltung, aber einen Tag vor dem Start des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona ist die Vorstellung des neuen Samsung Galaxy S6 geplant. Möchte man den Gerüchten Glauben schenken, so sollen eine 20 MP-Kamera und eine Quad-HD-Auflösung die neuen Highlights des Smartphones werden, das dem iPhone das Fürchten lehren soll.

Samsung Galaxy S6: 28 Prozent günstiger nach einem halben Jahr

Derzeit gehen Experten davon aus, dass das Samsung Galaxy S6 für den Preis von 749 Euro auf den Markt kommen soll. Womöglich lohnt sich aber das Warten, denn auf der Basis der vergangenen Modelle hat das Preisvergleichsportal idealo.de eine Prognose für den Preisverfall erstellt. Demnach könnte das Samsung Galaxy S6 nach einem halben Jahr schon 28 Prozent günstiger zu haben sein. Angesichts des Preises sicherlich eine lohnenswerte Wartezeiten, wenn man die entsprechende Geduld mitbringt

Grafik: idealo.de

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Samsung Galaxy S6: 28 Prozent günstiger nach einem halben Jahr

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!