Aktuelle Wahlumfrage für Hamburg 2015: SPD als großer Gewinner – FDP und AfD vertreten

14. Februar 2015 - 08:16 - keine Kommentare

Olaf Scholz

Morgen wird in Hamburg eine neue Bürgerschaft gewählt und lange musste der amtierende Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) ein schlechtes Ergebnis fürchten. Doch unmittelbar vor den Wahlen scheint es den Sozialdemokraten gelungen zu sein die Wähler von sich überzeugen, denn aktuell könnte man erneut die absolute Mehrheit in der Hansestadt erreichen. Freude dürfte auch bei FDP und Alternative für Deutschland herrschen, die aller Voraussicht nach in die Bürgerschaft einziehen werden.

Die Wahlkampf-Kritk lässt die FDP eiskalt an sich abperlen. Unmittelbar vor Weihnachten mit zwei Prozent fast in der Bedeutungslosigkeit versunken, werden die Liberalen am morgigen Sonntag nach einer langen Durststrecke endlich einmal wieder den Einzug in ein Parlament feiern konnte. Das man dabei die Trumpfkarte Katja Suding ausspielte, die Inhalte etwas in den Hintergrund rücken ließ, spielt am Ende mit sechs Prozent keine Rolle  mehr.

Die Alternative für Deutschland kann laut der Forschungsgruppe kann sich ebenfalls freuen, denn sie wird zum ersten Mal in einem westdeutschen Parlament vertreten sein. Mit fünf Prozent schafft man den Einzug in die Bürgerschaft.

Aktuelle Wahlumfrage für Hamburg 2015: SPD als großer Gewinner

Nebem dem Comeback der FDP ist vor allem das Abschneiden der SPD eine große Überraschung. Diese musste erhebliche Verluste befürchten, als man zwischenzeitlich nur noch rund 40 Prozent der Stimmen erhalten hatte. Aber pünktlich vor den Wahlen hat man sich rechtzeitig in Position gebracht und kann mit derzeit mit 47 Prozent in den Umfragewerten erneut von einer absoluten Mehrheit träumen.

Der große Verlierer in Hamburg scheint die CDU zu werden, die gerade einmal auf 17 Prozent der Stimmen kommt und die Tendenz zeigt weiterhin nach unten. Auch die Grünen, die zwischenzeitlich 15 Prozent verbuchen konnten, werden nur bei zwölf Prozent geführt und können sich nur noch geringe Hoffnungen auf eine Regierungsteilnahme machen. Die Linke hingegen bleibt mit ihren 8,5 Prozent relativ konstant.

Foto: Olaf Scholz von SPD Schleswig-Holstein, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Aktuelle Wahlumfrage für Hamburg 2015: SPD als großer Gewinner – FDP und AfD vertreten

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!