TV total Pokerstars.de-Nacht auf Pro7: Max Kruse gewinnt und spendet

14. Februar 2015 - 08:01 - keine Kommentare

In der gestrigen “TV total Pokerstars.de-Nacht” auf Pro7 war Max Kruse, Fußball-Profi von Borussia Mönchengladbach, zu Gast und konnte ausgerechnet gegen Köln-Fan Stefan Raab gewinnen. In einer unterhaltsamen Show ließ sich der Poker-Fan nicht aus der Ruhe bringen.

Gestern Abend durften sich die Zuschauer über eine sehr unterhaltsame und spannende Ausgabe der “TV total Pokerstars.de-Nacht”, denn sehr zur Freude von Gastgeber Stefan Raab war endlich Fußball-Profi Max Kruse zu Gast. Dieser hatte im vergangenen Sommer in Las Vegas einen Final Table erreicht und ein Preisgeld von 36.000 Euro erspielt. Einer Einladung im Sommer konnte er nicht Folge leisten, weil ihm dies vom Verein verboten wurde, aber jetzt erfolgte grünes Licht. Damit kein Interessenskonflikt vor dem heutigen Derby entstand gegen den 1. FC Köln entstand, wurde die gestrige Sendung bereits vor drei Wochen aufgenommen.

TV total Pokerstars.de-Nacht auf Pro7: Max Kruse gewinnt und spendet

Von Beginn an war Max Kruse Mittelpunkt der Show, so dass andere Gäste fast zwangsläufig untergingen. Stefan Raab hatte dabei einen guten Einstieg und wähnte sich lange Zeit schon als heimlicher Sieger. Allerdings wusste Kruse immer geschickt zu reagieren und hatte schließlichs im Heads Up die Nase vorn. Seinen Gewinn von 50.000 Euro spendete der Profi von Borussia Mönchengladbach jedoch komplett dem guten Zweck. Tolle Show und tolle Geste.

Foto: Poker von Ross Elliott, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: TV total Pokerstars.de-Nacht auf Pro7: Max Kruse gewinnt und spendet

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!