Popstars 2012: Vier schaffen den Sprung zum Workshop nach Ibiza

6. Juli 2012 - 07:49 - keine Kommentare

Gestern startete die zehnte Staffel von “Popstars” auf Pro7 und wieder mit von der Partie war natürlich Detlef D! Soost. Ihm zur Seite stand eine neue Jury aus Lucy Diakovska, Senna Guemmour und Ross Antony, die nach einem neuen Bewertungssystem gleich vier Kandidaten zu den Workshops auf Ibiza weiter ließ.

In den vergangenen zwei Monaten war es ziemlich ruhig in der Musik-Castinglandschaft. Mit dieser Ruhe ist es jetzt allerdings vorbei, denn “Popstars” wagt sich nun zum zehnten Mal in den Quotenkampf, der härter wird als je zuvor. Angesichts der zahlreichen Shows hat selbst die “Mutter alles Castingsshows” DSDS zuletzt bei den Quoten erhebliche Einbußen in Kauf nehmen müssen. Innovationen sind gefragt, um die Zuschauer vor die Bildschirme zu bekommen.

Popstars 2012: Vier schaffen den Sprung zum Workshop nach Ibiza

Allerdings war davon bislang wenig zu sehen bei “Popstars 2012”. Die Jury, die wieder angeführt wird von Urgestein Detlef D! Soost, besteht nun aus insgesamt vier Mitgliedern. In diesem Jahr setzt man dabei auf ehemalige Kinder Show – Lucy Diakovska, Senna Guemmour und Ross Antony. Diese können je Kandidat 12 Punkte vergeben, wobei acht Punkte notwendig waren, um den Workshop auf Ibiza zu erreichen. Ebenfalls neu sind die leuchtenden Mikros der Kandidaten – leuchtet ein einzelnes dieser Mikros auf, muss sich der Kandidat zehn Sekunden bei einem Solo behaupten.

Am schafften es gerade einmal vier Kandidaten zum Workshop auf die Urlaubsinsel, so wird dort ein Wiedersehen mit Janina, Süleyha, Scarlett und Alessio geben.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Popstars 2012: Vier schaffen den Sprung zum Workshop nach Ibiza

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!