Stern TV auf RTL mit K.o.-Tropfen Test – wachsende Gefahr für Frauen

11. Februar 2015 - 21:03 - keine Kommentare

In der heutigen Sendung von “Stern TV” auf RTL führen die Reporter einen erschreckenden Test zum Thema “K.o.-Tropfen” durch. Immer mehr Frauen werden deshalb zu leichten Opfern. Außerdem berichtet Steffen Hallaschka über die Geburt eines Nashorn-Babys im Magdeburger Zoo. Die Zuschauer haben dank einer Live-Cam die Gelegenheit unmittelbar mit dabei zu sein.

Nashorn-Geburten in Zoos sind eine wahre Seltenheit. Aktuell ist das Nashorn Malaika im Magdeburger Zoo tragend und die Geburt soll unmittelbar bevorstehen. Dementsprechend groß ist die Aufregung rund um das freudige Ereignis, das die Zuschauer miterleben können. Gleich aus drei unterschiedlichen Kameraperspektiven wird die Geburt per Live-Cam in die Wohnzimmer übertragen.

Stern TV auf RTL mit K.o.-Tropfen Test – wachsende Gefahr für Frauen

Das Thema “K.o.-Tropfen” hat in Deutschland zunehmend an Brisanz gewonnen. Immer mehr Frauen geraten in die Falle, wenn ihnen die Tropfen ins Getränk gemischt werden. Auch für Anna E. endete ein vermeintlich harmloser Diskobesuch mit einem grausamen Erlebnis, denn sie ist sicher, dass sie K.o.-Tropfen zu sich genommen hat und anschließend vergewaltigt wurde. Bei “Stern TV” berichtet sie über ihren Fall und möchte andere Frauen warnen.

In diesem Zusammenhang hat “Stern TV” selbst einmal einen solchen Test unternommen und kommt zu erschreckenden Erkenntnissen. Den Tätern wird es von den Frauen oftmals viel zu einfach gemacht. Im Studio ist außerdem Kriminalrätin Ilona Wessner zu Gast und gibt Tipps, wie man sich vor K.o.-Tropfen am besten schützen kann.

“Stern TV” wird am heutigen Mittwoch um 23 Uhr ausgestrahlt.

Foto (c) RTL / Stefan Gregorowius

Stern TV auf RTL mit K.o.-Tropfen Test - wachsende Gefahr für Frauen, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 2 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Stern TV auf RTL mit K.o.-Tropfen Test – wachsende Gefahr für Frauen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!