1. FC Köln: Dominic Maroh verlängert – Kevin Wimmer im Sommer vor dem Absprung?

5. Februar 2015 - 07:33 - keine Kommentare

Zwar konnte der 1. FC Köln gegen den VfB Stuttgart wiederholt nicht zu Hause gewinnen, aber mit vier Punkten aus zwei Spielen ist man gut in die Rückrunde gestartet. Erfreuliche Nachrichten gibt es auch von Dominic Maroh, der seinen Vertrag bei den Rheinländern bis 2018 verlängern wird. Während dessen könnte Kevin Wimmer im Sommer vor dem Absprung stehen.

Beim 0:0 gegen den VfB Stuttgart war der 1. FC Köln nicht wirklich die bessere Mannschaft gewesen, dennoch stand am Ende ein Punktgewinn zu Buche, der in der Endabrechnung wertvoll sein kann. Der Start in die Rückrunde ist mit vier Punkten aus zwei Spielen gelungen Wenn man am kommenden Samstag gegen den SC Paderborn nachlegen kann, vergrößert sich der Abstand zur Abstiegszone schon gewaltig. Dazu müsste man aber endlich einmal in der heimischen Arena gewinnen.

1. FC Köln: Dominic Maroh verlängert – Kevin Wimmer im Sommer vor dem Absprung?

Positive Nachrichten kommen aber auch aus dem Spielerlager. Demnach wird Dominic Maroh seinen Vertrag in kommenden Tagen bis 2018 verlängern und damit weiterhin ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft werden. Damit konnte Manager Schmadtke alle Stammspieler binden und ein Grundgerüst für die kommenden Jahre schaffen. Allerdings könnte mit Kevin Wimmer bald ein wichtiger Baustein fehlen, denn der Innenverteidiger steht bei mehreren Klubs auf dem Einkaufszettel. Bereits in der Winterpause hatten sich die Tottenham Hotspurs nach Wimmer erkundigt. Im Sommer wird es schwer sein bei einem lohnenswerten Angebot “nein” zu sagen.

Foto:1. FC Köln von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
Tags:
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: 1. FC Köln: Dominic Maroh verlängert – Kevin Wimmer im Sommer vor dem Absprung?

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!