1. FC Köln: Deyverson von Belenenses Lissabon im Anflug – Angebot für Wimmer abgelehnt

2. Februar 2015 - 13:30 - keine Kommentare

Beim 1. FC Köln scheint man auf dem letzten Drücker noch einmal fündig geworden zu sein. Demnach wurde Deyverson von Belenenses Lissabon ausgeliehen und soll die Offensive der Rheinländer verstärken. Eine Anfrage für Kevin Wimmer von den Tottenham Hotspurs wurde hingegen negativ beschieden.

Mit dem 2:0 gegen den Hamburger SV hat der 1. FC Köln die Grundlage für eine erfolgreiche Rückrunde gelegt. Mit dem dreifachen Punktgewinn gegen einen unmittelbaren Konkurrenten konnte man im Abstiegskampf etwas durchatmen und mit einem Heimsieg gegen den VfB Stuttgart am Mittwoch möchte man sich endgültig aus der Gefahrenzone verabschieden.

Deyverson von Belenenses Lissabon im Anflug – Angebot für Wimmer abgelehnt

Weil man in der vergangenen Woche Simon Zoller abgegeben hat, war man auf der Suche nach einem Ersatz für die Offensive. Wunschkandidat Carlos Eduardo wird aufgrund einer Muskelverletzung wohl nicht mehr in dieser Transferperiode wechseln, dafür scheint man anderweitig fündig geworden zu sein. Mit Deyverson von Belenenses Lissabon hat man einen klassischen Mittelstürmer ausgeliehen, der als Alternative zu Ujah in vorderster Spitze agieren kann. Der 22jährige Brasilianer war in 16 Partien immerhin acht Mal erfolgreich.

Während dessen haben die Verantwortlichen eine Anfrage für Kevin Wimmer abgelehnt. Die Tottenham Hotspurs sollen sich nach dem Innenverteidiger erkundigt haben, aber ein Wechsel kommt derzeit nicht in Frage.

Foto:1. FC Köln von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
Tags:
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: 1. FC Köln: Deyverson von Belenenses Lissabon im Anflug – Angebot für Wimmer abgelehnt

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!