SV Werder Bremen: Felix Kroos von Trabzonspor umworben

25. Januar 2015 - 08:38 - keine Kommentare

Kurz vor dem Ende der Transferperiode könnte noch einmal Bewegung in den Kader des SV Werder Bremen kommen. Demnach interessiert sich Trabzonspor für die Dienste von Felix Kroos, der bei den Hanseaten nicht unumstrittener Stammspieler ist. Im Gegenzug könnte Martin Olsson den Weg nach Bremen finden.

Im gestrigen abschließenden Test vor dem Bundesligastart in einer Woche gegen Hertha BSC konnte der SV Werder Bremen noch einmal Selbstvertrauen tanken. Gegen Bundesliga-Konkurrent Hannover 96 gewann die Mannschaft von Viktor Skripnik mit 3:2. Allerdings war dieser Erfolg auch Robert Zieler zu verdanken, der gleich beim ersten Gegentor patzte und anschließend beim zweiten Treffer ebenfalls keine gute Figur machte. Dennoch hinterließen die Bremer einen spielerisch sehr gefälligen Eindruck bei diesem Test, auf dem man sicherlich aufbauen kann.

SV Werder Bremen: Felix Kroos von Trabzonspor umworben

Allerdings könnte knapp eine Woche vor dem Ende der aktuellen Transferperiode noch einmal etwas Bewegung in den Kader kommen, denn Trabzonspor soll ein großen Interesse an einer Verpflichtung von Felix Kroos hegen. Der defensive Mittelfeldspieler ist an der Weser nicht zwingend als Stammspieler eingeplant und könnte in der Türkei eine neue Herausforderung suchen. Die Ablöse von 1,5 Millionen Euro könnte man beim SV Werder Bremen gut gebrauchen, um selbst noch einmal aktiv werden zu können. Derzeit gibt es Spekulationen rund um den schwedischen Linksverteidiger Martin Olsson, der die Defensiv verstärken könnte.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: SV Werder Bremen: Felix Kroos von Trabzonspor umworben

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!