Wie gut ist unser Bier? – Der große Test im ZDF

27. Januar 2015 - 18:36 - keine Kommentare

Wie gut ist unser Bier im ZDF

In der neuesten Ausgabe von “ZDFzeit” steht das Lieblingsgetränk der Deutschen im Mittelpunkt – das Bier! Sternekoch Nelson Müller geht im Rahmen eines umfangreichen Tests der Frage auf den Grund “Wie gut ist unser Bier?”. Dabei besucht er eine Brauerei und weist auch auf die Gefahren beim einem zu hohen Genuss von Bier hin.

Das Bier darf in Deutschland einfach nicht fehlen. Selbst im Ausland ist man sich der Bedeutung dieses Getränks bewusst, das schon seit 1516 dem Reinheitsgebot unterliegt. Allerdings hat die Moderne ganz neue Anforderungen mit sich gebracht, denn immer wieder neue Geschmacksrichtungen drängen auf den Markt. Das klassische Pils muss sich nun gegen Apfel, Birne und Grapefriut behaupten. Dies bringt natürlich auch ganz andere Anforderung an die Brauereien mit sich, die solche Trends nicht verpassen dürfen.

Wie gut ist unser Bier? – Der große Test im ZDF

Um der Frage nachzugehen, wie gut unser Bier wirklich noch ist, wird Sternekoch Nelson Müller eine Brauerei besuchen und ist dabei überrascht, welchen Herausforderungen man mittlerweile gewachsen sein muss. Besonders im Fokus ist auch der Preis des Bieres, der in Deutschland auf einem extrem niedrigen Niveau agiert. In Skandinavien und anderen Nationen muss man tief in die Tasche greifen, wenn man in den Genuss eines typischen Bieres kommen möchte.

Allerdings möchte man im Rahmen der Sendung auch auf die Gefahren von Bier und Alkohol hinweisen. Ein Fahrtest zeigt, wie schnell man die Kontrolle über sein Auto verlieren kann.

“Wie gut ist unser Bier? – Der große Test” wird um 20.15 Uhr im ZDF gezeigt.

Foto: ZDF / Willi Weber

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Wie gut ist unser Bier? – Der große Test im ZDF

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!