Hart aber fair: Terrorangst mit Georg Mascolo, Gerhart Baum, Sebastian Fiedler und Jürgen Todenhöfer

19. Januar 2015 - 19:13 - keine Kommentare

Polizei

In der heutigen Sendung wird Frank Plasberg aus aktuellem Anlass über das Thema “Terrorangst in Deutschland – wie nah ist die Gefahr?” mit seinen Gästen Georg Mascolo, Gerhart Baum, Sebastian Fiedler und Jürgen Todenhöfer diskutieren. Grundlage sind das Demonstrationsverbot in Dresden und der verstärkte Polizeischutz für Bahnhöfe.

Am heutigen Montag musste die Demonstration der Initiative “Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes” (Pegida) in Dresden aufgrund von Anschlagsdrohungen abgesagt werden. Dies hat bereits am gestrigen Sonntag zu einer parteiübergreifenden Debatte geführt, schließlich greift das sächsische Innenministerium in die Grundrecht ein, dass ein Demonstrationsrecht und frei Meinungsäußerung vorsieht. Dabei ist man sich grundsätzlich einig, dass ausreichend Gefahrenpotenzial vorliegen muss, wenn man ein solches Verbot ausspricht.

Terrorangst mit Georg Mascolo, Gerhart Baum, Sebastian Fiedler und Jürgen Todenhöfer

Aus aktuellen Anlass möchte man bei “Hart aber fair” über die aktuelle Situation diskutieren unter der Fragestellung “Terrorangst in Deutschland – wie nah ist die Gefahr?”. Die Angst vor möglichen Anschlägen in Deutschland ist nach den Attentaten von Paris gewachsen. Auf entsprechende Warnungen muss man sensibel reagieren, um möglichst wenig Menschen in Gefahr zu bringen. Deshalb wurde auch die Polizeipräsenz in den Bahnhöfen deutlich erhöht, allerdings geht damit natürlich erheblich mehr Kontrolle einher. Auch dies führt zu einer gewissen Einschränkung – aber wo liegt nun die annehmbare Mitte?

Georg Mascolo, Gerhart Baum, Sebastian Fiedler und Jürgen Todenhöfer werden im Studio gemeinsam mit Frank Plasberg diskutieren. Ausgestrahlt wird die Talkrunde “Hart aber fair” ab 21 Uhr in der ARD.

Foto:Polizei von , CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Hart aber fair: Terrorangst mit Georg Mascolo, Gerhart Baum, Sebastian Fiedler und Jürgen Todenhöfer

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!