Grüne Woche 2015 startet in Berlin mit Partnerland Letttland

16. Januar 2015 - 09:15 - keine Kommentare

Bereits zum 80. Mal öffnet in Berlin die Grüne Woche ihre Tore. Die mittlerweile größte Messe für Landwirtschaft und Ernährung lädt in 26 Hallen zum ausgiebigen Schlemmen und Staunen ein. 1.600 Aussteller aus 68 Ländern wollen die neuesten Trends und Entwicklungen den rund 400.000 Besuchern präsentieren, die in den kommenden Tagen auf der Messe erwartet werden. Partnerland der Grünen Woche ist in diesem Jahr Lettland.

Als man 1926 die Grüne Woche erstmals ins Leben gerufen hatte, handelte es sich noch um eine lokale Warenmesse mit einem überschaubaren Angebot. Bei der mittlerweile 80. Ausgabe der Landwirtschaftsmesse hat man ganz andere Dimensionen erreicht, schließlich erwarten die Veranstalter in diesem Jahr knapp 400.000 Besucher aus aller Welt. Gerade die Öffnung für das Ausland hat der Grünen Wochen noch einmal einen erheblichen Schub verschafft, dafür sprechen auch 1.600 Aussteller aus 68 Ländern. Als Partnerland agiert 2015 Lettland, das als “neuer” Baltikumsstaat noch zu wenig wahrgenommen wird, dabei hat Lettland gerade im Hinblick auf die Entwicklung der Landwirtschaft eine Menge zu bieten. Eine kulinarische Reise in das Land ist allen Besuchern ans Herz gelegt.

Grüne Woche 2015 startet in Berlin. Vielfältige Themenwelten

Ein ganz wichtiger Aspekt in der heutigen Gesellschaft ist das Thema Ernährung und so nimmt dieses auf der Grünen Woche auch einen zentralen Platz ein. Viele Unternehmen wollen bei den Verbrauchern mit speziell ausgerichteten Produkten punkten, dabei scheint es kaum noch Grenzen zu geben. Für die deutschen Besucher könnte vor allem die Halle 12 von großem Interesse sein, denn hier wird das Lieblingsgetränk in den Mittelpunkt gestellt – das Bier. Neuerster Trend hier sind die sogenannten handwerklich gebrauten Craft-Biere. Bei den kleinen Gästen der Grünen Woche steht die Tierschau hoch im Kurs, schließlich kann man neben den typischen Haus- und Landwirtschaftstieren auch Alpakas bewundern.

Der Eintritt kostet mit dem Tagesticket 14 Euro, allerdings gibt es für Studenten, Rentner und Gruppen erhebliche Rabatte. Die Öffnungszeiten liegen bei 10 – 18 Uhr, am Freitag und am Samstag bis 20 Uhr.

Foto: Grüne Woche von Landbruks- og matdepartementet, CC BY – bearbeitet von borlife.

Grüne Woche 2015 startet in Berlin mit Partnerland Letttland, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Grüne Woche 2015 startet in Berlin mit Partnerland Letttland

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!