FC Schalke 04: Johannes Geis vom FSV Mainz 05 weckt das Interesse

14. Januar 2015 - 14:19 - keine Kommentare

Beim FC Schalke 04 ist man nach der Verpflichtung von Matija Nastasić von Manchester City auf der Suche nach einem zentralen Mittelfeldspieler. Dabei soll Johannes Geis vom FSV Mainz 05 in den Überlegungen der Verantwortlichen durchaus eine Rolle spielen, aber wohl erst für den Sommer.

In den kommenden Wochen wird sich der Fokus stark auf Matija Nastasić, der erst vor wenigen Tagen von Manchester City gekommen ist. Der serbische Innenverteidiger ist einer der Top-Neuzugänge in diesem Winter und hat die Qualität im Kader der Knappen noch einmal nachhaltig erhöht. Das Ziel auch in diesem Jahr sich wieder für die Champions League zu qualifizieren und Real Madrid im Achtelfinale der Königsklasse zu ärgern, ist damit ein Stück näher gerückt.

FC Schalke 04: Johannes Geis vom FSV Mainz 05 weckt das Interesse 

Noch sind aber die personellen Planungen nicht abgeschlossen, auch wenn sich im Januar ein weiterer Transfer von diesem Format nur schlecht realisieren lässt. Für den Sommer sucht man auf jeden Fall nach einer weiteren Verstärkung für das zentrale Mittelfeld und derzeit wird der FC Schalke 04 mit zwei Spielern in Verbindung gebracht. Einerseits soll Lars Stindl von Hannover 96 das Interesse geweckt haben und andererseits Johannes Geis vom FSV Mainz 05. Letzterer wäre mit einer Ablöse von acht Millionen Euro recht teuer, aber dank seiner 21 Jahre auch eine wertvolle Investition in die Zukunft. Ein Kämpfertyp mit hervorragenden technischen Anlagen sowie einem satten Schuss wäre auf Schalke sicherlich gern gesehen.

Foto: FC Schalke 04 von asthmatic, CC BY – bearbeitet von borlife.

FC Schalke 04: Johannes Geis vom FSV Mainz 05 weckt das Interesse, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Schalke 04: Johannes Geis vom FSV Mainz 05 weckt das Interesse

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!