Orkane “Elon” und “Felix” sorgen für Bahnchaos und Überschwemmungen

10. Januar 2015 - 07:50 - keine Kommentare

An diesem Wochenende muss sich Deutschland auf sehr widrige Wetterbedingungen einstellen, denn die Sturmtief “Elon” und “Felix” fegen mit mehr als 100 km/h über Deutschland hinweg. Bereits gestern gab es aufgrund von umgestürzten Bäumen Ausfälle auf zahlreichen Zustrecken, in Hamburger wurde der Fischmarkt überschwemmt und zwei Kinder wurden von einem umstürzenden Baum verletzt.

Möchte man den aktuellen Wetterprognosen Glauben schenken, ist mit einer Wetterberuhigung erst zum Ende der kommenden Woche zu rechnen. Ausgangspunkt ist Tief “Christan”, das aktuell über Island lagert und kleinere Tiefs nach Deutschland bringt. Neben starken Böen und Winden, sorgen diese aber auch für massive Regenfälle und milde Temperaturen. Am heutigen Samstag werden fast überall in Deutschland zweistellige Werte erwartet.

Orkane “Elon” und “Felix” sorgen für Bahnchaos und Überschwemmungen

Während gestern schon Sturm “Elon” über Deutschland wütete, ist mit Orkan “Felix” bereits der nächste im Anmarsch. Umgestürzte Bäume hatten gestern schon für eine Unterbrechung von zentralen Bahnlinien gesorgt. Unter anderem waren die Strecken Hamburg – Hannover sowie Hamburg – Berlin von Sperrungen betroffen. Desweiteren haben die massiven Regenfälle und Böen für eine Überschwemmung des Hamburger Fischmarktes gesorgt, zudem wurden zwei Kinder von einem umstürzenden Baum verletzt.

Die Feuerwehr rät an diesem Wochenende von langen Aufenthalten im Freien ab. Wer eine Garage besitzt, sollte dort sein Auto parken. Auch Weihnachtsbäume sollte nicht irgendwo am Straßenrand geworfen werden.

Foto: Orkan von Sven Dowideit, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Orkane “Elon” und “Felix” sorgen für Bahnchaos und Überschwemmungen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!