DSDS 2015: Mustafa Papeoglou und Rainer Sharif überzeugen die Jury

8. Januar 2015 - 06:43 - 1 Kommentar

DSDS 2015 - Mustafa Papeoglou

Gestern Abend startete “Deutschland sucht den Superstar 2015” in die mittlerweile zwölfte Staffel. Zum Auftakt gab es gewohnheitsgemäß die Highlights aus den Castings zu sehen. Dabei konnten Mustafa Papeoglou und Rainer Sharif die Jury überzeugen, allerdings gab es auch wieder Horrorkandidaten. David Truong konnte leider nicht singen, Xhenet und Tereza Zeneli pöbelten sich durch den Auftritt und Sebastian (Joanna) Fröhnert verpatzte seinen Auftritt als Drag-Queen.

Im Gegensatz zu “The Voice of Germany” gibt es bei “Deutschland sucht den Superstar 2015” immer wieder extreme Fremdschäm-Momente zu erleben. Als Zuschauer spielt man in solchen Situationen mit dem Gedanken unbedingt umschalten zu müssen, weil der blamable Auftritt kaum zu ertragen ist. Bestes Beispiel waren die Schwestern Xhenet und Tereza Zeneli, die mit einer komischen Tanzeinlage für lange Gesichter bei Jury sorgten und sich anschließend aus der Sendungen pöbelten. Wer David Truong gesagt hat, dass er Gesangstalent besitzt, kann kein wirklicher Freund gewesen sein und wie Sebastian (Joanna) Fröhnert auf die Idee kam, sich als Drag-Queen auszugeben, wird wohl ewig sein Geheimnis bleiben.

DSDS 2015: Mustafa Papeoglou und Rainer Sharif überzeugen die Jury

Natürlich gibt es auch bei DSDS ein paar Lichtblicke, auch wenn Rainer Sharif einen sehr schwierigen Einstand bei der Jury hatte. Als er von seinem Treffen mit Heinos Frau Hannelore berichtete, schien der Schlagerbarde zunächst erzürnt, aber dies war zum Glück nur gespielt. Der Student konnte seiner Interpretation von Adeles „Someone like you“ vollends überzeugen. Den wohl besten Auftritt des Abends lieferte Mustafa Papeoglou, bei dem der Gesang ausbaufähig ist, aber der Mut belohnt wurde.

Foto © RTL / Frank Hempel

DSDS 2015: Mustafa Papeoglou und Rainer Sharif überzeugen die Jury, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Kommentare zu DSDS 2015: Mustafa Papeoglou und Rainer Sharif überzeugen die Jury

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Hada am 31. März 2015 - 00:30 Uhr

Hallo Mustafa, glaube mir, Du darfst Dich als absoluten Meilenstein in der Scene betrachten, ein paar Leute werden Dir das zugestehen und Dich wohl auch fördern.
Paß einfach auf, wem Du vertrauen willst, was Deine Kariere betrifft. Dein Tanz und Deine Körpersprache sind der Himmel…… ! bleib so positiv , und lasse immer Dein Gefühl mit entscheiden. Falls Du mal nicht so ganz sicher bist, wie Du einen Menschen mit seinen Ambitionen einschätzen sollst, schenke ich Dir meine Hilfe.
Ich bin bei Dir,
genieße den Moment und freu Dich auf das,
was das Leben für Dich bereit hält.
HADA

Hinterlasse eine Meinung zu: DSDS 2015: Mustafa Papeoglou und Rainer Sharif überzeugen die Jury

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!