Stern TV auf RTL: Rückblick auf das Jahr mit Tierversuchen, Tuğçe Albayrak und Sterbehilfe

7. Januar 2015 - 20:38 - keine Kommentare

Deutschland hat ein bewegendes Jahr 2014 hinter sich gebracht. Begleitet wurde das Jahr von “stern TV” auf RTL, das sich mit zentralen Themen auseinandersetzte. Darunter die Tierversuche im Max-Planck-Institut, dem tragischen Tod von Tuğçe Albayrak und der Sterbehilfe-Diskussionen.

Jahresrückblicke hat es im Dezember eigentlich schon genug gegeben, dennoch startet “Stern TV” mit einer Rückschau auf das vergangene Jahr. Das Magazin, das stets hautnah berichtet und auch immer wieder bewegende Themen sowie erschütternde Recherchen zu bieten hat, konnte mit eigenen Berichten noch einmal eine besondere Sicht auf die Themen bieten. Im Fall von Tuğçe Albayrak, die Zivilcourage bewies und damit mit dem Leben bezahlen musste, kam ihr Bruder zu Wort und berichtet über die rege Anteilnahme in Deutschland.

Stern TV auf RTL: Rückblick auf das Jahr mit Tierversuchen und Sterbehilfe

Für Schlagzeilen sorgte hingegen der Bericht über die Tierversuche im Max-Planck-Institut, die bei vielen Zuschauern für Empörung sorgte. Der Umgang mit den Tieren war sehr grenzwertig und selbst im Dienste der Wissenschaft kaum zu ertragen. Für Diskussionen war auch das Thema Sterbehilfe verantwortlich. Hier gibt es einfach zu unterschiedliche Ansichten, aber mit besseren gesetzlichen Regelungen kann man womgöglich einen Kompromiss finden.

Natürlich dürfen auch die besten Studio-Aktionen von Steffen Hallaschka nicht fehlen, ein Blick auf die WM 2014 ist dabei und auf viele bewegende Ereignisse. “Stern TV” wird nach drei Wochen Pause wieder um 22.15 Uhr auf RTL zu sehen sein.

Foto (c) RTL / Stefan Gregorowius

 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Stern TV auf RTL: Rückblick auf das Jahr mit Tierversuchen, Tuğçe Albayrak und Sterbehilfe

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!