SV Werder Bremen: Felix Wiedwald von Eintracht Frankfurt soll kommen

6. Januar 2015 - 07:44 - keine Kommentare

Weserstadion

Der SV Werder Bremen arbeitet weiterhin an der Verstärkung der eigenen Mannschaft. Mit Felix Wiedwald von Eintracht Frankfurt hat man einen alten Bekannten auf dem Zettel, der am Ende der Saison ablösefrei zu haben wäre. Agim Ibraimi von NK Maribor könnte für die Offensive kommen.

Bislang hat sich der SV Werder Bremen in Zurückhaltung auf dem Transfermarkt geübt. Mit Levin Mete Öztunalı hat man lediglich einen Mittelfeldspieler aus Leverkusen ausgeliehen, der den Kader wohl zunächst nur in der Breite verstärkt. Gesucht wird vor allem ein Mann für die Defensive, der sowohl als Innenverteidiger als auch im Mittelfeld zum Einsatz kommen kann. Bislang hat sich in dieser Hinsicht noch keine Lösung ergeben.

SV Werder Bremen: Felix Wiedwald von Eintracht Frankfurt soll kommen

Dafür scheint man zumindestens langfristig zu planen, denn mit Felix Wiedwald von Eintracht Frankfurt hat man einen alten Bekannten auf dem Zettel. Der Keeper hatte 2011 die Norddeutschen in Richtung Duisburg verlassen, war anschließend nach Frankfurt gewechselt. In der Hinrunde konnte er sich durch eine Verletzung von Stammkeeper Kevin Trapp für höhere Aufgaben empfehlen. Sein Plus – der Vertrag läuft im Sommer aus und er kann ablösefrei wechseln. Laut Medienberichten soll nun Bremen sogar schon einen Vorstoß für den Winter gewagt und Wiedwald einen Vertrag bis 2018 angeboten haben. Bislang ist Eintracht Frankfurt jedoch nicht gewillt den Keeper abzugeben.

Desweiteren soll sich mit Agim Ibraimi von NK Maribor ein Linksaußen im Visier des SV Werder Bremen befinden. Der 26jährige Mazedonier ist flexibel im Mittelfeld einsetzbar, aber wohl nicht ganz oben auf dem Wunschzettel der Verantwortlichen.

Foto: SV Werder Bremen von sandro.s, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: SV Werder Bremen: Felix Wiedwald von Eintracht Frankfurt soll kommen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!