Borussia Mönchengladbach: Trainer Lucien Favre verlängert bis 2015

4. Juli 2012 - 10:23 - keine Kommentare

Borussia Mönchengladbach keine einen weiteren Erfolg verbuchen. Wie der Verein heute bekannt gab hat Trainer Lucien Favre heute bis zum Jahr 2015 verlängert. Der Schweizer hatte die Fohlen zunächst vor dem Abstieg gerettet und in der vergangenen Spielzeit bis auf Platz 4 der Bundesliga sowie ins Pokal-Halbfinale geführt.

Die Entwicklung von Borussia Mönchengladbach vom Abstiegskanditen zur Überraschungsmannschaft der vergangenen Saison wird in erster Linie Trainer Favre zugeschrieben. Der Schweizer, der einst bei Hertha BSC schon gute Arbeit nachgewiesen hat, formte aus einer guten Bundesligamannschaft eine hervorragende. Fast mit einer identischen Mannschaft, die gerade den Klassenerhalt erst in der Relegation geschafft hatte, schaffte Favre das Wunder von der Champions League-Qualifikation.

Trainer Lucien Favre verlängert bis 2015

In den vergangenen Wochen gab es allerdings zahlreiche Spekulationen um den Coach. Einerseits musste Sportdirektor Eberl nach den prominenten Abgängen von Reus, Neustädter sowie Dante eine konkurrenzfähige Mannschaft auf die Beine stellen und andererseits war Favre als neuer Trainer bei Olympique Marseille im Gespräch. Eberl hat seine Hausaufgaben gemacht und zudem den Coach überzeugt den begonnen Arbeit bei Borussia Mönchengladbach fortzuführen, denn Lucien Favre hat nun seinen Vertrag bei den Fohlen bis zum Jahr 2015 verlängert. Damit sind die Voraussetzungen für eine gute Saison geschaffen.

Bild:Borussia Mönchengladbach von Makrus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Mönchengladbach: Trainer Lucien Favre verlängert bis 2015

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!