Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2015 live im ZDF

1. Januar 2015 - 08:56 - keine Kommentare

Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2015 live im ZDF

Mittlerweile ist die Übertragung des Neujahrskonzertes der Wiener Philharmoniker im ZDF zu einer festen Tradition geworden. Am 1. Januar 2015 wird Zubin Mehta den Taktstock in die Hand nehmen und die musikalische Botschaft von Hoffnung, Frieden und Freundschaft in die Welt entsenden.

Besser kann das neue Jahr 2015 eigentlich gar nicht beginnen. Unmittelbar nach den Feierlichkeiten in der Silvesternacht musizieren die Wiener Philharmoniker bei ihrem traditionellen Neujahrskonzert aus dem voll besetzten Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Das einzigartige Event, das schon seit Jahrzehnten gepflegt wird, kann mittlerweile in mehr als 90 Ländern empfangen werden.

Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2015 live im ZDF

Bereits zum fünften Mal hat Zubin Mehta nach 1990, 1995, 1998 und 2007 die Ehre auch 2015 dem Orchester vorzustehen. Der 78-jährige Maestro gilt als Meister seines Fachs und die erneute Berufung zum Dirigenten des Neujahrskonzertes ist auch eine Hommage an sein Wirken. In diesem Jahr stehen vor allem die Werke von Eduard und Josef Strauß im Mittelpunkt der Darbietung. Desweiteren sind Stücke von Franz von Suppé und Hans Christian Lumbye beim Konzert ebenso vertreten wie die Klassiker “An der schönen blauen Donau” und “Radetzkymarsch”.

Das Wiener Staatsballett wird das Neujahrskonzert mit einer außergewöhnlichen Darbietung begleiten. Die Choreografie stammt dabei von Davide Bombana. Wer sich von Musik und Kunst gleichermaßen verzaubern lassen möchte, sollte ab 11.05 Uhr das ZDF einschalten.

Foto: ZDF und ORF/ Ali Schafler

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2015 live im ZDF

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!