RB Leipzig: Emil Forsberg von Malmö FF auf dem Zettel

26. Dezember 2014 - 08:17 - keine Kommentare

Red Bull Arena Leipzig

Der Kader von RB Leipzig wird im Winter noch einmal mehreren Veränderungen unterliegen. Kapitän Daniel Frahn und Matthias Morys sowie Clemens Fandrich könnten den Verein verlassen, während man mit Emil Forsberg von Malmö FF einen interessanten offensiven Mittelfeldspieler auf dem Zettel hat. Der 23jährige debürtierte in diesem Jahr in der schwedischen Nationalmannschaft.

Jeder anderen Aufsteiger wäre vermutlich mit der aktuellen sportlichen Bilanz bei RB Leipzig zufrieden gewesen, dies scheint aber nicht der Anspruch der Sachsen zu sein. Mit 29 Punkten liegt man derzeit vier Punkte hinter den Aufstiegsrängen und wird deshalb den Kader für die Rückrunde etwas modifizieren. Unter anderem haben Kapitän Daniel Frahn (bei Dynamo Dresden im Gespräch) und Matthias Morys die Freigabe vom Verein erhalten. Außerdem steht Clemens Fandrich vor einem Wechsel zu Erzgebirge Aue, wo er deutlich mehr Spielzeit erwarten kann.

RB Leipzig: Emil Forsberg von Malmö FF auf dem Zettel

Angesichts dessen ist es dast eine logische Konsequenz, dass man auch auf der Zugangsseite Spieler begrüßen kann. Ganz oben auf dem Zettel steht derzeit mit Emil Forsberg von Malmö FF ein schwedischer Nationalspieler, der auch vom 1. FC Köln umworben wurde. Der vielseitig einsetzbare Mittelfeldspieler hat eine herausragende Saison hinter gebracht. In seiner persönlichen Bilanz kam Forsberg in dieser Saison auf 14 Tore sowie fünf Vorlagen in 29 Partien. Außerdem konnte er wertvolle Erfahrungen in der Champions League sammeln. Für knapp 700.00 Euro könnte RB Leipzig den 23jährige Schweden in die 2. Bundesliga lotsen.

Foto:Red Bull Arena von Philipp, CC BY – bearbeitet von borlife

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: RB Leipzig: Emil Forsberg von Malmö FF auf dem Zettel

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!