Wimbledon 2012: Angelique Kerber besiegt Sabine Lisicki in einem hochklassigen Match

4. Juli 2012 - 07:29 - keine Kommentare

Die Auslosung für das Viertelfinale der All England Championsships war sehr bitter gewesen, denn ausgerechnet die beiden deutschen Damen Angelique Kerber und Sabine Lisicki mussten sich duellieren. In einem hochklassigen Match auf einem sehr hohen Niveau behielter Kerber nach drei Sätzen am Ende die Oberhand. Zudem stehen Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer bei den Herren im Achtelfinale.

Aus deutscher Sicht wirklich sehr bitter, dass mit Angelique Kerber und Sabine Lisicki ausgerechnet die beiden herausragend aufspielenden deutschen Damen bereits im Viertelfinale aufeinandertrafen. Lisicki hatte zuvor die Nummer 1 der Welt Maria Sharapova aus dem Turnier geworfen, während Kerber die ehemalige Weltranglistenerste Kim Clijsters mit 6:1 und 6:1 fast demütigte. Die Konkurrenz hat diese Entwicklung mit Sicherheit beobachtet und war sicherlich froh über die Konstellation. Wie zu erwarten war, entwickelt sich ein spannendes Match, das gleich mehrere Wendungen zu verzeichnen hatte. Am Ende gewann Kerber mit 6:3, 6:7 (7:9), 7:5 und trifft nun im Halbfinale auf Agnieszka Radwanska aus Polen.

Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer bei den Herren im Achtelfinale

Große Freude herrscht aktuell auch bei den Herren, bei denen sich Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer ebenfalls ins Viertelfinale vorarbeiten konnten. Kohlschreiber behielt in drei Sätzen gegen Brian Baker aus den USA die Oberhand, während Florian Mayer sich mit 6:3, 6:1, 3:6, 6:2 gegen Richard Gasquet durchsetzte. Nun muss Kohlschreiber gegen Jo-Wilfried Tsonga aus Frankreich bestehen und Mayer bekommt es mit Novak Djokovic zu tun.

Bild:Angelique Kerber von Daniel Richardson0685, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Wimbledon 2012: Angelique Kerber besiegt Sabine Lisicki in einem hochklassigen Match

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!