Abschaffung der GEZ steht im Raum

24. Dezember 2014 - 07:57 - 2 Kommentare

GEZ

Die Rundfunkgebühr GEZ ist für viele Haushalte eine extreme finanzielle Belastung und oftmals ein Ärgernis. Laut eines aktuellen Gutachtens des Wissenschaftlichen Beirats des Finanzministeriums könnte die GEZ entfallen und man würde nur noch für Nutzung von ARD und ZDF bezahlen.

Die Forderung nach Abschaffung der GEZ existiert schon seit Jahren. Zahlreiche Initiativen haben bislang erfolglos versucht die Rundfunkgebühr einzuschränken oder gar vollkommen abzuschaffen. Die Kosten von 17,98 Euro/Monat bewegen sich am obersten Limit in Europa und sind für viele Haushalte in Deutschland zu einer erheblichen finanziellen Belastung geworden.

Abschaffung der GEZ steht im Raum

Laut eines aktuellen Gutachtens des Wissenschaftlichen Beirats des Finanzministeriums könnte nun sogar die Abschaffung der Rundfunkgebühr bevorstehen. In dem Papier, dass Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble vorgelegt wurde, wie die “Bild”-Zeitung schreibt, sollen ARD und ZDF vor allem für jene Sendungen verantwortlich sein, die Private „nicht von sich aus anbieten würden“. Eine moderne Nutzungsgebühr könnte letztendlich die Rundfunkgebühren und die Werbung ersetzen.

Allerdings ist natürlich fraglich, ob die Sender in diesem Zusammenhang eine ähnliche Qualität anbieten könnten, wie es derzeit der Fall ist. Auch mehrere Radiostationen wären von einer Abschaffung der GEZ massiv betroffen. Außerdem hat das Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz die Rundfunkgebühr für rechtmäßig erklärt. Der Weg zu einer kompletten Abschaffung scheint noch äußerst steinig zu sein.

Foto: GEZ von Thomas Schubert, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Abschaffung der GEZ steht im Raum

Zu diesem Beitrag gibt es 2 Kommentare.

von whitestar am 28. Dezember 2014 - 18:35 Uhr

HALLO
FINDE ICH AUCH EINE SAUEREI, DIE ANDEREN SENDER FINANZIEREN SICH AUCH SELBST; IST UNFÄHR GEGENÜBER DEN. MAN BEZAHLT SCHON KABEL ; WER DAS NICHT KUCKEN MÖCHTE SOLL ES ABKLEMMEN LASSEN. IST EINE ABZOCKE :

von Regina am 7. Januar 2015 - 12:02 Uhr

finde ich gut , weil man wird gezwungen zu bezahlen wobei man diese programme , ZDF/ARD gar nicht schaut . mann hat überhaupt keine wahl , ich selbst muss doch die wahl habe . am besten sollte es so sein wenn ich keine gez gebüren zahle das ich auch diese programme nicht hab .

Hinterlasse eine Meinung zu: Abschaffung der GEZ steht im Raum

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!