Goodbye Deutschland auf Vox: Familie Fankhauser und Sylvia Kern auf Mallorca

23. Dezember 2014 - 20:24 - keine Kommentare

In der heutigen Ausgabe von “Goodbye Deutschland! Die Auswanderer” auf Vox steht die Sonneninsel Mallorca wieder im Mittelpunkt. Diese wollen Sarah und Beat Fankhauser eigentlich verlassen, um sich in Florida eine eigene Existenz aufzubauen. Dahingegen weiß Sylvia Kern nicht, ob ihre Zukunft noch auf Mallorca liegt, denn sie möchte ihre Familie zusammenführen.

Eine Auswanderung ist immer mit gewissen Problemen belastet, schließlich lässt man seine Heimat hinter sich, um anderswo sein Glück zu finden. Sarah und Beat Fankhauser wollten sich auf Mallorca eine neue Existenz aufbauen, allerdings lief ihr Bootsverleih nur schleppend. Deshalb sollte Florida das nächste Ziel sein, denn hier scheint das ganze Jahr über die Sonne. Nun muss Beat nur noch die Boote überführen, ist aber nicht zum verabredeten Zeitpunkt vor Ort. Bei Sarah wachsen dementsprechend die Sorgen – geht womöglich alles schief?

Goodbye Deutschland auf Vox: Sylvia Kern auf Mallorca

Sylvia Kern ist die Managerin des Café “Katzenberger” und eigentlich sehr glücklich auf Mallorca. Mit der Geburt ihres Kindes hat sich ein großer Wunsch erfüllt, allerdings gibt es dabei ein Problem. Der Vater des Kindes lebt weiterhin in Deutschland und kann nur alle 14 Tage einmal vorbeischauen. Dies wird mit der Zeit allerdings zu einer gewissen Belastung, so dass sich das Paar natürlich die Frage stellt, wo liegt die Zukunft der Familie – Mallorca oder Deutschland?

“Goodbye Deutschland! Die Auswanderer” ist ab 22.45 Uhr auf Vox zu sehen.

Foto: (c) Vox

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Goodbye Deutschland auf Vox: Familie Fankhauser und Sylvia Kern auf Mallorca

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!