Facebook E-Mail Adressen: Fehler im System ändert Kontakteinstellungen

3. Juli 2012 - 14:15 - keine Kommentare

Das größte Social Network Facebook tritt immer wieder mit Meldungen in Bezug auf den Umgang mit den Daten der Nutzer in Erscheinung. Derzeit sorgt ein Fehler im Programm dafür, dass die von Facebook vergebene E-Mail Adresse selbsttätig als primäre Kontaktmöglichkeit ausgegeben wird.

Facebook User beschweren sich erneut über einen Eingriff nicht nur in Privatsphäre und Entscheidungsgewalt, sondern auch über mögliche Auswirkungen auf die geschäftliche Nutzung der Internet-Community. Denn aufgrund eines Bugs wird die auf der Profilseite sichtbare E-Mail-Adresse von der ursprünglich angegebenen auf eine mit @facebook.com endende abgeändert. Erst vor kurzem hatte Facebook jedem Mitglied eine neue, interne E-Mail Adresse vergeben, über die das Sozial-Portal auch als Email-Provider genutzt werden kann.

Facebook ändert Email Adressen: Bug für Kontaktänderungen verantwortlich

Im Zuge der Umstellung auf die Facebook Chronik werden auch die Kontaktinformationen neu gestaltet und aufgrund des nun aufgetauchten Bugs im System kann die genutzte E-Mail Adresse sich ebenfalls umstellen. Wenn der User dies nicht mitbekommt, können E-Mails – auch geschäftliche – quasi im Daten-Nirvana des Internets verschwinden.

Der Fehler scheint vor allem bei jenen Mitgliedern aufzutreten, die bereits zur Facebook Chronik wechselten. Neben einer optischen Veränderung stehen bei dieser Umstellung die Organisation der Daten, Kontakte und Mitteilungen im Vordergrund, sowie neue Features, mit denen das soziale Netzwerk mehrere von anderen Internetdiensten bekannte Funktionen in sich versammelt. Ein Fehler, wie der nun aufgetauchte, zeigt jedoch auch, wie angreifbar ein solches Programm sein kann.

Facebook E-Mail Adresse ändern: Kontakteinstellungen in drei Schritten wiederherstellen

Des Weiteren scheint der Bug auch in erster Linie Facebook Nutzer zu betreffen, die über Smartphones die Plattform bedienen. Bei der Synchronisation der Kontakte mit Facebook wird die neue, von FB selbst vergebene E-Mail-Adresse über die eigene gelagert und zur primären erhoben. Von einer Synchronisation sollte man derzeit entsprechend eher absehen oder aber die kurzen Schritte zur Behebung des Fehlers durchführen.

Hierzu begibt man sich auf die Chronik-Startseite und öffnet „Info“. In den „Kontaktinformationen“ wählt man „bearbeiten“ und kann nun auf der nächsten sich öffnenden Seite die Sichtbarkeit der eigenen E-Mail-Adresse und der von Facebook auf die gewünschte Form anpassen. Zum Schluss müssen die Änderungen gespeichert werden, damit sie wirksam werden.

Bild:Facebook von Thos003, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Facebook E-Mail Adressen: Fehler im System ändert Kontakteinstellungen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!