Schlag den Raab 2014: Gewinner Stefan Raab siegt gegen Kandidatin Jenna Tim

21. Dezember 2014 - 07:33 - keine Kommentare

Schlag den Raab

Nach dem sich Stefan Raab Anfang Dezember geschlagen geben musste, konnte er sich gestern in der Jubiläumssendung (Wiederholung um 9.20 Uhr) revanchieren. In der 50. Ausgabe von “Schlag den Raab” auf Pro7 gewann der Gastgeber gegen Kandidatin Jenna Tim am Ende deutlich mit 65:13.

Eigentlich hatte Stefan Raab ungeschlagen durch das Jahr 2014 gehen wollen, aber in der letzten Ausgabe musste er sich nach einer Marathonsendung seinem Herausforderer beugen. Unmittelbar vor Weihnachten ergab sich nun noch die Chance zur Wiedergutmachung für den Gastgeber und die Zuschauer entschieden sich für Kandidatin Jenna Tim, einer Kriminalkommissarin aus Lübeck.

Schlag den Raab 2014: Gewinner Stefan Raab siegt gegen Kandidatin Jenna Tim

Dies konnte Stefan Raab am Anfang sogar Paroli bieten, verlor zwar das erste Spiel, gewann dann aber die Spiele 2 und 3. Der Knackpunkt dürften jedoch die Außenspiele gewesen sein, als Stefan Raab beim Autofahren und beim Baumstammwerfen erstmals davon ziehen konnte. In diesen Duellen hatte Jenna nicht den Hauch einer Chance. Zwar konnte sie noch einmal Spiel 8 für sich entscheiden, dann aber gewann Stefan Raab dauerhaft die Oberhand. Ausgerechnet “Blamieren und Kassieren” war dann das Matchballspiel, in dem es noch einmal spannend wurde, aber letztendlich gewann der Gastgeber auch dieses Duell und letztendlich auch die Sendung mit 65:13.

Somit konnte Stefan Raab in der 50. Sendung von “Schlag den Raab” den 35. Sieg einfahren. Am 10. Januar 2015 gibt es dann die nächste Ausgabe.

Foto: Willi Weber / Pro7

Schlag den Raab 2014: Gewinner Stefan Raab siegt gegen Kandidatin Jenna Tim, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Schlag den Raab 2014: Gewinner Stefan Raab siegt gegen Kandidatin Jenna Tim

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!