VfL Wolfsburg: Vieirinha und Christian Träsch sollen verlängern

18. Dezember 2014 - 09:24 - keine Kommentare

Der VfL Wolfsburg konnte sich gestern ein 2:2 bei Borussia Dortmund erkämpfen und geht damit als Tabellenzweiter in die Winterpause. Dort möchte Sportdirektor Klaus Allofs mit Vieirinha und Christian Träsch verlängern, die als Leistungsträger gehalten werden sollen.

Für den VfL Wolfsburg war es die beste Hinrunde der Vereinsgeschichte und dies spiegelt sich auch in der Tabelle wieder. Als Zweiter wird man in die Winterpause gehen und damit allerbeste Chancen die direkte Qualifikation für die Champions League zu realisieren. Gute Aussichten für die Niedersachsen, die endlich die perfekte Mischung für ihre Mannschaft gefunden haben. Lediglich einen abschlussstarken Stürmer könnte das Team von Dieter Hecking gebrauchen, dann könnte man selbst dem FC Bayern München langfristig Paroli bieten.

VfL Wolfsburg: Vieirinha und Christian Träsch sollen verlängern

Um langfristig die Grundlage für den Erfolg legen zu können, versucht man aktuell die Leistungsträger zu binden. Bei Vieirinha war man sich lange Zeit nicht gewesen, wie es weitergehen soll, aber seine gute Leistungen als offensiver Rechtsaußen beziehungsweise auch als Rechtsverteidiger könnten ihm nun einen neuen Vertrag einbringen. Der VfL möchte mit dem schnellen Portugiesen ebenso verlängern wie mit Christian Träsch, der aktuell nicht zum Stammpersonal zählt.

Foto: VfL Wolfsburg von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: VfL Wolfsburg: Vieirinha und Christian Träsch sollen verlängern

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!