Kaufkraft in Deutschland steigt 2015 deutlich

18. Dezember 2014 - 09:13 - keine Kommentare

Konsum

Die schlechten Prognosen aus dem zurückliegenden Herbst scheinen längst wieder Geschichte zu sein, denn aktuell blicken zahlreiche Wirtschaftsinstitute wieder positiv auf das kommende Jahr. Laut einer aktuellen Konjunkturprognose des Kieler Instituts für Weltwirtschaft steigt die Kaufkraft in Deutschland 2015 deutlich an.

Im Herbst haben die meisten Wirtschaftsinstitute ihre optimistischen Prognosen bezüglich des Wirtschaftswachstums und der Auftragslage deutlich nach unten korrigiert. Plötzlich sah man Deutschland auf dem absteigenden Ast, aber bereits einen Monat später hat man diese erneut verändert. Ganz so schlecht waren die Aussichten letztendlich doch nicht, weil der private Konsum zu einem starken Wirtschaftsfaktor wurde, der selbst die Rückgänge beim Export kompensieren konnte.

Kaufkraft in Deutschland steigt 2015 deutlich

Das Kieler Instituts für Weltwirtschaft hat Deutschland für das kommende Jahr auch eine deutlich bessere wirtschaftliche Zukunft prognostiziert. Demnach steigt vor allem die Kaufkraft 2015 deutlich an, weil die verfügbaren Einkommen der privaten Haushalte in Deutschland um mindestens 3,7 Prozent wachsen. Hintergrund ist der Anstieg der Nettolöhne um 4,4 Prozent. Weil die Preise für private Konsumgüter in etwa stagnieren, können die Deutschen im nächsten kräftig investieren.

Foto: Konsum von Sebastian Woschnik, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Kaufkraft in Deutschland steigt 2015 deutlich

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!