Borussia Dortmund: Spekulationen um Andrej Kramaric und Christian Eriksen

17. Dezember 2014 - 08:15 - keine Kommentare

Die zahlreichen Spekulationen um mögliche Neuzugänge sind vor allem der aktuellen sportlichen Situation geschuldet. Derzeit werden unter anderem Andrej Kramaric HNK Rijeka und Christian Eriksen von den Tottenham Hotspurs mit den Schwarz-Gelben in Verbindung gebracht.

Am heutigen Mittwoch steht eine weitere Bewährungsprobe für Borussia Dortmund auf der Agena, denn man erwartet den aktuellen Tabellenzweiten aus Wolfsburg. Was vor dieser Saison als Topspiel definiert worden wäre, ist für die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp harter Abstiegskampf und bislang scheint es leider so, als wenn das Team diesen Umstand noch nicht richtig realisiert hat. Gegen den VfL und im anschließenden Spiel gegen Werder Bremen braucht man dringend Punkte, um sich etwas Luft zu verschaffen.

Borussia Dortmund: Spekulationen um Andrej Kramaric und Christian Eriksen

Angesichts der aktuellen sportlichen Lage wird Borussia Dortmund natürlich mit zahlreichen Spielern in Verbindung gebracht. Insbesondere in der schwächelnden Offensive könnte der ein oder andere Neuzugang für Schwung sorgen. Auf dem Zettel sicherlich auch Andrej Kramaric HNK Rijeka, der mit seiner beeindruckenden Torquote von 28 Treffer in 30 Partien halb Europa auf sich aufmerksam gemacht hat. Allein in der Liga erzielte 21 Tore in 18 Spielen. Bei einer Ablöse von rund 4,5 Millionen Euro wäre er als Neuzugang durchaus denkbar.

Ganz anders ist die Lage bei Christian Eriksen von den Tottenham Hotspurs. Der hochtalentierte Mittelfeldspieler aus Dänemark wird von zahlreichen Topklubs in Europa umworben. Mit sechs Toren in 16 Partien hat er als offensiver Mittelfeldspieler eine gute Torquote vorzuweisen, allerdings würde nicht in das typisch schnelle Umschaltspiel der Dortmund passen. Zudem werden Ablösesummen zwischen 20 und 30 Millionen Euro aufgerufen.

Foto:Borussia Dortmund von ausmpott_, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Dortmund: Spekulationen um Andrej Kramaric und Christian Eriksen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!