FC Bayern München: Raheem Sterling vom FC Liverpool im Visier

16. Dezember 2014 - 07:42 - keine Kommentare

Der FC Bayern München ist bemüht seine Mannschaft weiter zu optimieren. Vor allem auf den Außenpositionen fehlen Alternativen zu Arjen Robben und Franck Ribery, deshalb setzt man sich aktuell mit Raheem Sterling vom FC Liverpool auseinander. Der 20jährige besitzt einen Marktwert von 20 Millionen Euro.

Im Winter wird schone etwas Bewegung in den Kader kommen beim FC Bayern München. Pierre-Emile Højbjerg und Xherdan Shaqiri streben in der nächsten Transferperiode eine Veränderung an und der Rekordmeister wird aller Voraussicht nach dem Wunsch nachgeben. Im Gegenzug ist bislang kein Neuzugang geplant, während man im Sommer auf jeden Fall aktiv werden wird. Marco Reus ist dabei kein Thema mehr beim FC Bayern.

FC Bayern München: Raheem Sterling vom FC Liverpool im Visier

Vielmehr sucht man nach schnellen Alternativen auf den Außenpositionen, denn trotz ihrer Klasse bräuchten Arjen Robben und Franck Ribery auch mal eine Pause. Zudem könnte man in ihrem Schatten einen jungen Spieler heranführen, der langfristig die Position bekleiden könnte. Nahezu perfekt ins Anforderungsprofil passt Raheem Sterling vom FC Liverpool mit seinen 20 Jahren. In der vergangenen Saison spielte sich der Außenspieler mit neun Treffern und sieben Vorlagen ins Rampenlicht, gilt als äußerst schnell und abschlussstark. In dieser Saison leidet er wie die ganze Mannschaft unter den zahlreichen personellen Änderungen, dennoch kann er immer wieer überzeugen. Rund 20 Millionen Euro müsste der FC Bayern München investieren, aber aussichtslos soll das Vorhaben nicht sein, denn Sterling soll eine Verlängerung seines Vertrages abgelehnt haben.

Foto: FC Bayern München von natur.echt, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Bayern München: Raheem Sterling vom FC Liverpool im Visier

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!