Borussia Dortmund: Interesse an Kevin Kampl von Red Bull Salzburg

13. Dezember 2014 - 08:24 - keine Kommentare

Borussia Dortmund muss am heutigen Samstag zur Hertha nach Berlin reisen. Dabei hofft man auf einen weiteren Sieg, um endlich eine Aufholjagd einzuläuten. Angesichts der aktuellen sportlichen Situation werden derzeit zahlreiche Spieler mit den Schwarz-Gelben in Verbindung gebracht, so auch Kevin Kampl von Red Bull Salzburg.

Am heutigen Samstag soll der zweite Sieg in Folge gelingen. Dazu muss man beim Gastspiel bei Hertha BSC natürlich erneut eine kämpferisch starke Leistung auf den Platz bringen, denn aktuell geht es für beide Mannschaften um den Abstiegskampf. Ein kleiner Rückschritt war dabei das 1:1 gegen den RSC Anderlecht trotz drückender Überlegenheit. Vor allem an der Chancenausbeute muss man weiter arbeiten.

Borussia Dortmund: Interesse an Kevin Kampl von Red Bull Salzburg

Aufgrund der aktuellen sportlichen Situation werden zahlreiche Spieler mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Kevin Kampl von Red Bull Salzburg hat seit seinem Wechsel nach Österreich noch einmal einen deutlichen Schritt nach vorn gemacht. Sowohl in der Europa League als auch in der Liga kann der 24jährige mit hervorragenden Werten aufwarten. Fünf Tore und sieben Vorlagen in 17 Partien stehen in der Bundesliga (Österreich) zu Buche. Hinzu kommen vier Tore und vier Vorlagen in der Europa League. Solchen Leistungen wecken bekanntlich Begehrlichkeiten und so könnte Kampl, der offensiv in der Dreierreihe eigentlich alle Positionen besetzen kann, eine wirkliche Verstärkung für Borussia Dortmund sein. Aber auch Bayer 04 Leverkusen soll sich mit dem Offensivspieler beschäftigen.

Foto:Borussia Dortmund von ausmpott_, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Dortmund: Interesse an Kevin Kampl von Red Bull Salzburg

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!