Charley Ann Schmutzler siegt mit ihren Song “Blue Heart” bei The Voice of Germany

13. Dezember 2014 - 08:02 - keine Kommentare

The Voice of Germany

Unter Tränen performte Charley Ann Schmutzler ihren Song “Blue Heart” am Ende der Sendung von “The Voice of Germany 2014” noch einmal auf der Bühne. Vor wenigen Momenten war die 21jährige zur Gewinnerin der Show gewählt worden, weil ihre Auftritte die Zuschauer am gestrigen Abend vollends überzeugten.

“The Voice of Germany” ist einfach qualitativ die beste Castingshow, die es hierzulande gibt. Auch wenn die Gewinner der Show bislang keine lange Haltwertszeit hatten, ist es vor allem die hohe Qualität, die Fans und Zuschauer gleichermaßen überzeugt. Wer bislang nicht dieser Meinung gewesen war. hätte das Finale am gestrigen Abend sehen sollen. Die vier verbliebenen Kandidaten sangen auf einem derart hohen Niveau, dass selbst die zahlreichen prominenten Künstler aus den Duetten ihren Hut ziehen mussten.

Charley Ann Schmutzler mit ihren Song “Blue Heart” bei The Voice of Germany

Die strahlende Siegerin des gestrigen Abends war jedoch Charley Ann Schmutzler. Die 21jährige hatte zunächst mit ihren Coaches, den Fantastischen Vier, die Bühne gerockt und anschließend mit ihrem Song “Blue Heart” die Herzen der Zuschauer erobert. Mit 41,75 Prozent wurde sie von den Zuschauern zur Gewinnerin gekürt. Den Song gibt es hier: Blue Heart

Foto: The Voice of Germany

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Charley Ann Schmutzler siegt mit ihren Song “Blue Heart” bei The Voice of Germany

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!