SV Werder Bremen: Leihe von M’Baye Niang vom AC Mailand angedacht

12. Dezember 2014 - 10:10 - keine Kommentare

Weserstadion

Vor dem Heimspiel gegen Hannover 96 muss der SV Werder Bremen personell erheblich umgestalten. Mit Sebastian Prödl und Franco di Santo fallen zwei wichtige Stützen bis zur Winterpause und möglicherweise länger aus. Allein schon deshalb gibt es Überlegungen den Kader weiter zu verstärken, unter anderem mit  M’Baye Niang vom AC Mailand. Der Stürmer soll ausgeliehen werden.

Nach der bitteren 2:5-Pleite bei Eintracht Frankfurt möchte der SV Werder Bremen an diesem Wochenende Wiedergutmachung betreiben und mit einem weiteren Heimsieg die Konkurrenz im Abstiegskampf unter Druck setzen. Allerdings muss man erhebliche personelle Ausfälle in Kauf nehmen, denn Sebastian Prödl und Franco di Santo sind mit dem aktuellen Kader kaum zu kompensieren.

SV Werder Bremen: Leihe von M’Baye Niang vom AC Mailand angedacht

Deshalb würde man im Winter gerne auf dem Transfermarkt aktiv werden, auch wenn Manager Eichin finanziell die Hände gebunden sind. Eine Rückkehr von Aaron Hunt ist derzeit unrealistisch, deshalb hält man nach weiteren Alternativen Ausschau. Im Gespräch ist dabei M’Baye Niang vom AC Mailand, der aktuell in der Serie A kaum zum Zug kommt. Drei Einwechslungen sind für den jungen Franzosen zu wenig, der seine Torgfährlichkeit in Mailand bislang nicht unter Beweis stellen konnte. Der SV Werder Bremen plant eine Leihe des 19jährigen mit anschließender Kaufoption.

Foto: SV Werder Bremen von sandro.s, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: SV Werder Bremen: Leihe von M’Baye Niang vom AC Mailand angedacht

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!