Eintracht Frankfurt: Serey Die vom FC Basel im Visier

10. Dezember 2014 - 08:05 - keine Kommentare

Eintracht Frankfurt konnte zuletzt mit einer kleinen Serie von drei Siegen in Folge den Anschluss an das europäische Geschäft herstellen. Dennoch bleiben Neuzugänge im Winter ein Thema. Unter anderem sollen die Verantwortlichen Serey Die vom FC Basel auf dem Zettel haben.

Vor wenigen Wochen musste man sich bei Eintracht Frankfurt durchaus mit dem Thema Abstieg beschäftigen. Nach den Siegen gegen Borussia Mönchengladbach, Borussia Dortmund und den SV Werder Bremen sind die Aussichten weitaus besser, denn aktuell schnuppert man gerade man europäischen Geschäft. Lediglich zwei Punkte fehlen der Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf zur Europa League. Dennoch wird man in Frankfurt die Ruhe bewahren, man weiß um seine Stärken und Schwächen.

Eintracht Frankfurt: Serey Die vom FC Basel im Visier

Die Schwächen derzeit liegen vor allem bei den auslaufenden Verträgen, könnte Außenstehende behaupten. Unter anderem könnte Carlos Zambrano und Kevin Trapp (Ausstiegsklausel) eine neue Herausforderung suchen, dementsprechend viel Arbeit wartet auf die Verantwortlichen. Deshalb wird man auch Ausschau nach potenziellen Neuzugängen halten und dazu zählt auch Serey Die vom FC Basel. Der Nationalspieler der Elfenbeinküste kommt bei den Schweizer nicht regelmäßig zum Einsatz und steht deshalb durchaus zum Verkauf. Der Marktwert des 30jährigen, der als Leader vor allem im defensiven Mittelfeld zum Einsatz kommt, liegt bei rund drei Millionen Euro. Dieses Summe wäre wohl durchaus verhandelbar, allerdings soll auch der FC Sunderland ein Auge auf Die geworfen haben.

Foto: Eintracht Frankfurt von Tab59, CC BY – bearbeitet von borlife

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Eintracht Frankfurt: Serey Die vom FC Basel im Visier

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!