Andreas Gabalier: Bewegender Auftritt auf “Ein Herz für Kinder”

8. Dezember 2014 - 07:46 - keine Kommentare

andreas gabalier

Am vergangenen Samstag hat die Spendengala “Ein Herz für Kinder” im ZDF über 16 Millionen Euro an Spenden eingebracht. Seinen Anteil daran hatte auch Andreas Gabalier mit seinem Song “Amoi seg‘ ma uns wieder”. Beifall gab es für den Auftritt nicht, weil hinter diesen Lied ein Gebet steckt, das an seinen Vater und seine Schwester gerichtet ist.

In der vorweihnachtlichen Zeit ist es dem ZDF und Axel-Springer wieder gelungen mit einer umfassenden Spendenaktion im Rahmen von “Ein Herz für Kinder” über 16 Millionen Euro einzusammeln. Großen Anteil hatte daran natürlich auch die Gala im Fernsehen am vergangenen Samstag. Zahlreiche Prominente aus Sport, Kultur und Fernsehen haben ihren Beitrag zum Gelingen geleistet.

Andreas Gabalier: Bewegender Auftritt auf “Ein Herz für Kinder”

Dabei hatte auch Andreas Gabalier einen bewegenden Auftritt. Nach seinem Song “Amoi seg‘ ma uns wieder” gab es nicht wie gewohnt Beifall vom Publikum, vielmehr litt man mit dem Sänger auf der Bühne. Hintergrund ist das schwere Schicksal von Andreas Gabalier, der früh seinen Vater und seine Schwester durch Selbstmord verloren hatte. Das Lied ist ein Gebet, das sich an die Beiden richtet.

Foto: Andreas Gaba­lier von Bad Kleinkirchheim, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Andreas Gabalier: Bewegender Auftritt auf “Ein Herz für Kinder”

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!