Märchen im ZDF: Die sechs Schwäne und Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

7. Dezember 2014 - 10:50 - 1 Kommentar

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Weihnachtszeit ist Märchenzeit! Das ZDF zeigt mit “Die sechs Schwäne” und “Der Teufel mit den drei goldenen Haaren” zwei Klassiker, die in den vergangenen Jahren neu verfilmt wurden. Sinja Dieks, Julia Jäger, André Kaczmarczyk sowie Oliver Korittke, Fritz Karl, Beate Furcht und Leonard Lansink wirken in diesen Märchen mit.

In der vorweihnachtlichen Zeit ist das gemütliche Zeitverbringen vor dem Fernseher gemeinsam mit der Familie fast Pflicht. Dazu gehören natürlich die zahlreichen Märchen, die einem jedes Jahr aufs Neue in den Bann ziehen. Am heutigen Sonntag zeigt das ZDF “Die sechs Schwäne”. Darin werden sechs Brüder von ihrem Vater verflucht und sind zu Schwänen geworden. Nur ihre Schwester Contanze kann sie von ihrem Fluch erlösen, allerdings verliebt diese sich in den Prinzen, den sie heiraten wird. Die Intrigen der Königin lassen Constanze von ihrem Weg ihre Brüder zu befreien abbringen.

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren im ZDF

Das zweite Märchen “Der Teufel mit den drei goldenen Haaren” ist deutlich bekannter und schon ein Klassiker unter den Filmen. 2009 hat man das Märchen neu verfilmt und unter anderem die Schauspieler Oliver Korittke, Fritz Karl, Beate Furcht und Leonard Lansink gewinnen können. Darin wird Hans prophezeit, dass er später die Prinzessin heiraten wird. Der König kann sich mit dem zukünftigen Schwiegersohn nicht anfreunden und als zwei Anschläge auf sein Leben fehlschlagen, bekommt er die Aufgabe die drei goldenen Haare des Teufels zu holen.

“Die sechs Schwäne” werden um 12.30 Uhr und “Der Teufel mit den drei goldenen Haaren” um 14 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Foto: ZDF/ Angret Phen

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Märchen im ZDF: Die sechs Schwäne und Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Hans Theodor Sent am 8. Dezember 2014 - 15:49 Uhr

Die sechs Schwäne, ein sehr schön gemachter Film;
da hat man mit der wunderschönen, faszinierenden Schauspielerin, Sinja Dieks, die zu Zeiten des Stummfilmes sicherlich ein Weltstar geworden wäre, genau die richtige Besetzung für diese Rolle gefunden. Sie vermag mit Gesicht und Mimik mehr auszudrücken, als manch einer mit Worten.
Für dieses Erlebnis vielen Dank und weiterhin große Erfolge wünscht

Hans Theodor Sent

Hinterlasse eine Meinung zu: Märchen im ZDF: Die sechs Schwäne und Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!