Clueso Konzert 2014 in Berlin: Stadtrandlichter-Tour 2014 in der Max-Schmeling-Halle

5. Dezember 2014 - 10:48 - keine Kommentare

Clueso

In der Berliner Max-Schmeling-Halle gastiert mit Clueso am heutigen Freitagabend ein Künstler, der in den vergangenen Jahren ein erheblichen Wandel vollzogen hat. Auf seiner “Stadtrandlichter”-Tour 2014 präsentiert Clueso neue Songs, die teilweise sehr melancholisch daher kommen. In Kombination mit seinen bereits bekannten Songs entsteht ein unterhaltsames Konzererlebnis.

Clueso ist kein Künstler, der mit einer einzigen Single richtig durchgestartet ist. Während seine Alben auf den vorderen Plätzen der Charts zu finden waren, hat es mit “Keinen Zentimeter” auf Platz 15 nur eine Single in die Top 20 geschafft. In der Summe kann man dies auch als Qualitätsmerkmal herausstellen, der das Gesamtkunstwerk Clueso überzeugt. In den vergangenen Jahren hat Thomas Hübner alias Clueso einen erheblichen Wandel vollzogen, der sich auch in seinem neuen Album “Stadtrandlichter” widerspiegelt.

Clueso Konzert 2014 in Berlin: Stadtrandlichter-Tour 2014 in der Max-Schmeling-Halle

Schreiben konnte Clueso schon immer, was seine Kooperationen mit Udo Lindenberg und anderen Stars beweisen. Dementsprechend inhaltsschwer kommt auch das Album “Stadtrandlichter” mit Singles “Freidrehen” und “Beinahe” daher. Vielleicht eine Spur zu melancholisch, dennoch perfekt für den Konzertabend. Den Einstieg feiert Clueso jedoch auf der Bühne mit “Pack meine Sachen” und wenig später mit seinen Klassiker “Chicago”, “Gewinner” und “Keinen Zentimeter”. Spätestens hier ist das Publikum schwer begeistert und bestens unterhalten.

Wer sich am heutigen Abend von Clueso in den Bann ziehen möchte, sollte ab 20 Uhr in der ax-Schmeling-Halle sein.

Foto:Clueso von Felix, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Clueso Konzert 2014 in Berlin: Stadtrandlichter-Tour 2014 in der Max-Schmeling-Halle

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!