Thüringen: Wahl des Ministerpräsidenten – Schafft es Bodo Ramelow ins Amt?

5. Dezember 2014 - 07:56 - keine Kommentare

Bodo Ramelow

Alle politischen Parteien schauen am heutigen Freitag gespannt nach Thüringen. Bei der Wahl des Ministerpräsidenten (live im Fernsehen / MDR) möchte Bodo Ramelow als erster Ministerpräsident der Linken die Amtsgeschäfte aufnehmen. Allerdings besitzt die Koalition aus Linke, SPD und Grüne nur die minimale Mehrheit von einer Stimme. Zum Zünglein an der Waage könnte später auch die AfD werden.

In den Medien war die Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen in dieser Woche ein Dauerthema gewesen. Mit Bodo Ramelow hat erstmals ein Mitglied der Linken die Chance den Posten eines Ministerpräsidenten zu übernehmen. Auch 25 Jahre nach dem Mauerfall geht ein solches Vorhaben nicht ohne Nebengeräusche vonstatten. Für viele Politiker ist der Abstand der SED-Nachfolgepartei zur DDR noch immer nicht groß genug, obwohl die Linke bereits öffentlich dargelegt hatte, dass es sich bei der DDR um einen Unrechtsstaat handelte. Vor allem die CDU, die eigentlich als Sieger aus der Wahl in Thüringen hervorgegangen war, sieht sich um die Landesregierung gebracht. Ausgerechnet die SPD, großer Verlierer der Wahl, wurde zum Königsmacher der Linken.

Thüringen: Wahl des Ministerpräsidenten – Schafft es Bode Ramelow ins Amt?

Allerdings sind damit die brisanten Fakten der Wahl noch nicht dokumentiert, denn die geplante Koalition aus Linke, SPD und Grüne besitzt gerade einmal die mininmale Mehrheit von einer Stimme. Da es auch innerhalb der Parteien durchaus Kritiker gibt, muss man mit Abweichlern rechnen und somit hätte Bodo Ramelow seine Chance bereits verspielt. Bei der CDU gibt es Überlegungen im dritten Wahlgang einen Gegenkandidaten zu stellen und sich mit Hilfe der Stimmen der AfD wählen zu lassen. Selbst dieses Szenario würde eine Regierung ausschließen, da man ein Bündnis mit der Alternative für Deutschland auf keinen Fall eingehen würde. Die Folge wären Neuwahlen in Thüringen.

Ab 10 Uhr überträgt der MDR die Wahl des Ministerpräsidenten live im Fernehen.

Foto:Bodo Ramelow – Linke von blue-news.org, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Thüringen: Wahl des Ministerpräsidenten – Schafft es Bodo Ramelow ins Amt?

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!