Udo Jürgens Konzert 2014 in Hamburg: Mitten im Leben Tour in der O2 World

29. November 2014 - 10:05 - keine Kommentare

Udo Jürgens

Udo Jürgens ist eine lebende Legende im stolzen Alter von 80 Jahren. Am heutigen Samstag gibt der einzigartige Entertainer im Rahmen seiner „Mitten im Leben“-Tour ein Konzert in der Hamburger O2-World. Bei diesem Best-Of-Programm aus 50 Jahren Bühnenerfahrungen werden die rund 10.000 Besucher voll auf ihre Kosten kommen.

Sänger, Entertainer, Schauspieler und Songwriter – wenn man das Wirken von Udo Jürgens beschreiben möchte, kann kaum ausreichend Berufsbezeichnungen finden, um seiner Karriere in vollem Umfang gerecht zu werden. Was 1960 mit der Single „jenny“ seinen Anfang nahm, scheint im Jahr 2014 noch lange nicht beendet zu sein. Über 50 Jahren Bühnenerfahrung, mehr als 2.000 Auftritte und rund 6,5 Millionen Konzertbesucher sind eine beeindruckende Bilanz, die hierzulande ihresgleichen sucht. Nimmt man dann noch jene Welterfolge hinzu, die Udo Jürgens für andere Künstler geschrieben hat, wird dies wohl die Vorstellungskraft vieler außer Kraft setzen.

Udo Jürgens auf Konzerttour in Deutschland

Dabei scheint Udo Jürgens der Bühne noch nicht überdrüssig zu sein, denn aktuell tourt der 80jährige mit einem Best-Of-Programm durch Deutschland. Im Rahmen seiner „Mitten im Leben“-Tour 2014 kommt Udo Jürgens am heutigen Abend in die Hansestadt Hamburg und wird in gewohnter Manier mehr als 10.000 Zuschauer verzaubern. Dabei erleben die Besucher des Konzertes eine kleine Zeitreise durch die Karriere von Udo Jürgens, denn aus fast jedem Jahrzehnt werden mehrere Klassiker zu hören sein. Dieses einzigartige Konzert war unter anderem in Hannover ein durchschlagender Erfolg gewesen. Somit können sich die Zuschauer auf einen unvergesslichen Abend freuen. Ab 20 Uhr gehts los in der O2 World.

Foto: GEMA / Sven Koch

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Udo Jürgens Konzert 2014 in Hamburg: Mitten im Leben Tour in der O2 World

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!