SV Werder Bremen: Marvin Stefaniak von Dynamo Dresden im Visier

26. November 2014 - 11:55 - keine Kommentare

Weserstadion

Der SV Werder Bremen muss auf dem Transfermarkt wieder kleinere Brötchen backen. Talente sollen wieder die Zukunft der Mannschaft sein und deshalb hat man auch Marvin Stefaniak von Dynamo Dresden ins Auge gefasst. Der 19jährige Mittelfeldspieler gehört in diesem Jahr zu den Leistungsträgern der Sachsen.

Dank eines Investors kann der SV Werder Bremen in diesem Winter die Mannschaft noch einmal verstärken. Das Nordderby am Wochenende hat deutlich gezeigt, dass noch jede Menge Arbeit auf Trainer Viktor Skripnik wartet, um das Team auch zukünftig in der Bundesliga zu halten. Dabei will man sich wieder verstärkt auf Talente fokussieren, die nur wenig Ablöse kosten, sich aber an der Weser hervorragend entwickeln können.

SV Werder Bremen: Marvin Stefaniak von Dynamo Dresden im Visier

Dabei richtet sich das Interesse des SV Werder Bremen auf Marvin Stefaniak von Dynamo Dresden. Der flexible Mittelfeldspieler kommt bei den Sachsen vorwiegend auf der linken Seite zum Einsatz, hat aber bislang einen hervorragenden Eindruck in der 3. Liga hinterlassen. Dynamisch, schnell und mit einer guten Technik ausgestattet, konnte der 19jährige mit einem Treffer und sechs Vorlagen in der 3. Liga grenzen. Zwar besitzt Marvin Stefaniak noch einen Vertrag bis 2015, allerdings soll darin auch eine Ausstiegsklausel enthalten sein.

Foto: SV Werder Bremen von sandro.s, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: SV Werder Bremen: Marvin Stefaniak von Dynamo Dresden im Visier

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!