Helene Fischer verzaubert beim Bambi 2014 und beim Konzert in Berlin

14. November 2014 - 07:41 - keine Kommentare

Das Leben der Helene Fischer ist derzeit wieder besonders mit Terminen gefüllt. Gestern trat die schöne Schlagersängerin zunächst bei der Bambi-Verleihung 2014 auf, gewann einen Preis und eilte dann in die Berliner o2-World zum zweiten Konzert in der Hauptstadt. Beides vollzog sie mit der ihr eigenen Professionalität und verzauberte an beiden Orten die Fans.

Emotionaler und schöner hätte die Bambi-Verleihung 2014 in Berlin nicht beginnen können. Der Einspieler zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 mit den Bildern vom Titelgewinn der deutschen Nationalmannschaft rührte Zuschauer wie Prominente gleichermaßen und verschaffte noch einmal das Gänsehautfeeling vom Sommer. Damit einher ging der Auftritt von Helene Fischer am Brandenburg Tor vor mehr einer Million Fans, der wiederum nahtlos überging in den Auftritt beim Bambi 2014. Eine wunderschöne Helene Fischer performte ihren Hit des Jahres “Atemlos” und wurde anschließend sogar noch von Samu Haber mit dem Medienpreis ausgezeichnet.

Helene Fischer verzaubert beim Bambi 2014 und beim Konzert in Berlin

Allerdings hatte Helene Fischer auch noch andere Verpflichtungen, denn in der O2 World Berlin warteten Tausende von Fans auf den zweiten Konzertabend in der Hauptstadt. Mit einem etwas verspäteten Start lieferte die Schlagerikone auch hier eine atemberaubende Show ab und verzauberte die Fans. Ein unvergesslicher Abend für die Besucher! Helene Fischer selbst dürfte abends erschöpft ins Bett gefallen sein, aber wie immer hat sie alle Herausforderungen grandios gemeistert.

Foto: HR/MDR/Andreas Lander; HR/Pressestelle

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Helene Fischer verzaubert beim Bambi 2014 und beim Konzert in Berlin

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!