1. FC Nürnberg: Wer wird neuer Trainer und Nachfolger von Ismael?

11. November 2014 - 07:43 - keine Kommentare

Vor dieser Spielzeit hatte man den 1. FC Nürnberg für seine Entscheidung gelobt Valerien Ismael als Trainer zu verpflichten. Der Mut wurde nicht belohnt, vielmehr kämpft der Club nach 13 Spieltagen gegen den Abstieg. Die Entlassung war eine logische und erwartete Konsequenz. Doch wer wird neuer Trainer des 1. FC Nürnberg?

Die Krisensitzung beim 1. FC Nürnberg dauerte bis spät in den Abend hinein, ehe feststand, dass man Valerien Ismael von seiner Aufgabe als Trainer freistellen würde. Diese Entscheidung ist den Verantwortlichen beim Club mit Sicherheit nicht schwer gefallen, schließlich gilt der einstige Profi von Werder Bremen und Hannover 96 als eines der aufstrebenden Trainertalente hierzulande. Den Umbruch beim Club einzuleiten ist ihm jedoch nicht gelungen, zu stark waren die personellen Änderungen und der Druck nach den ersten Misserfolgen. Inzwischen muss der 1. FC Nürnberg eher nach unten als nach oben schauen. Die Entlassung von Ismael war somit ein logischer und nachvollziehbarer Schritt, auch wenn man das Scheitern eines gewagtes Experimentes eingestehen muss.

1. FC Nürnberg: Wer wird neuer Trainer und Nachfolger von Ismael?

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wer Nachfolger von Ismael werden könnte. Laut Manager Bader gibt es noch kein Anforderungsprofil, aber das Team noch einmal in vermeintlich “junge Hände” zu geben, wird wohl nicht passieren. Aber so viele erfahrene Trainer, die den Umbruch vollziehen und gleichzeitig eine neue Philosophie entwickeln können, gibt es nicht auf dem Markt. Holger Stanislawski und der gerade erst auf Schalke geschasste Jens Keller wären denkbare Optionen.

Foto:1. FC Nürnberg von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: 1. FC Nürnberg: Wer wird neuer Trainer und Nachfolger von Ismael?

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!