Boxen: Duell Felix Sturm und Robert Stieglitz ohne Gewinner

9. November 2014 - 07:45 - keine Kommentare

Duell Felix Sturm und Robert Stieglitz

Bereits seit Wochen wurde auf diesen Boxabend zwischen Felix Sturm und Robert Stieglitz hingefiebert und die Fans wurden mit einem spannenden Kampf belohnt. Allerdings gab es dabei am Ende keinen Gewinnen, sondern nur ein “Unentschieden”. Beide Boxer streben nun einen entscheidenden Rückkampf an, um sich die WM-Chance gegen Athur Abraham zu bewahren.

Die verbalen Scharmützel vor dem Kampf zwischen Felix Sturm und Robert Stieglitz in Stuttgart erreichten am Freitag ihren Höhepunkt, als der Kampf schon unmittelbar vor der Absage stand, weil sich beide Seiten nicht auf einheitliche Doping-Regularien einigen konnten. Da dies nicht vorgeschrieben ist, konnte der Kampf um die WM-Chance dennoch stattfinden.

Boxen: Duell Felix Sturm und Robert Stieglitz ohne Gewinner

Von Beginn an war die Anspannung bei beiden Boxern deutlich zu spüren, aber Felix Sturm hatte mit seinen wohlüberlegten Attacken leicht die Nase vorn. Mit zunehmender Kampfdauer konnte sich Robert Stieglitz immer mehr in das Duell hineinkämpfen und kam einer zu einer kämpferischen Auseinandersetzung auf einem hohen Niveau, in dem minimale Punkte letztendlich entscheiden könnten. Darauf ließen sich die Kampfrichter jedoch nicht ein und so endete der Abend in Stuttgart mit einem Unentschieden.

Dies bedeutete im 52. Profikampf das erste Unentschieden für Stieglitz, während Sturm bereits sein dritten Unentschieden in seiner Karriere erlebte. Beide Boxer streben nun einen Rückkampf an, um die WM-Chance gegen Athur Abraham zu erhalten.

Foto: © SAT.1/ Oliver Gast, Frank Zauritz

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Boxen: Duell Felix Sturm und Robert Stieglitz ohne Gewinner

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!