TV total Stock Car Crash Challenge 2014 auf Pro7: Gewinner Stefan Raab, Ludolf und Harro jubeln

9. November 2014 - 07:30 - keine Kommentare

TV total Stock Car Crash Challenge 2014

Gestern Abend durfen sich die Fans in der Veltins Arena in Gelsenkirchen wieder einmal über die “TV total Stock Car Crash Challenge 2014” auf Pro7 (Wiederholung am Sonntag) freuen. Nach spannenden Rennen konnten sich Stefan Raab in der 3.000 ccm, Harro Füllgrabe in der 1.900 ccm und Manni Ludolf in der 1.500 ccm Klasse als Gewinner feiern lassen.

Nach dem in der vergangenen Woche die Fans von “Schlag den Raab” aufgrund einer Erkrankung noch auf die Ausstrahlung verzichten musste, war Stefan Raab rechtzeitig wieder fit, um an der “TV total Stock Car Crash Challenge 2014” in der Veltin Arena auf Schalke teilnehmen zu können. Nach dem zunächst die Qualifikationsrennen gefahren wurden, ging es dann endlich zur Sache und bereits in der 1.500 ccm Klasse war es extrem spannend.

Gewinner Stefan Raab, Manni Ludolf und Harro Füllgrabe jubeln

Dort kämpften gleich drei Teilnehmer mit Manni Ludolf, Axel Stein und Charlotte Roche um den Sieg, aber ein technischer Defekt sollte letztendlich die Entscheidung bringen. Knapp eine Minute vor dem Ende musste der Führende Axel Stein sein Auto abstellen, weil sein Kühler einfach nicht mehr mitmachte, dabei war Stein schon minutenlang bei Rauchentwicklung gefahren. So gewann am Ende Manni Ludolf vor Axel Stein und Charlotte Roche in der 1.500 ccm Klasse.

In der 1.500 ccm war die Konkurrenz genauso namhaft, aber der welterfahrene Harro Füllgrabe hatte am Ende die Nase vorn, obwohl er eine ganze Zeit in der Box hatte zubringen müssen. Auf den weiteren Plätzen folgten Giovanni Zarella und Jean-Pierre Kraemer.

Die Überraschung des Abends war jedoch Stefan Raab, der schon in der Qualifikation ein souveränes Rennen fuhr und sich den ersten Platz sicherte. Danach konnte er im wahrsten Sinne des Wortes das Feld von hinten aufrollen und tat dies in gewohnter Manier. Schließlich konnte er sich als Sieger feiern lassen. Christian Clerici und Jürgen Milski gaben ihr Bestes, aber für Raab reichte es am Ende nicht.

Das Rodeo, als Höhepunkt des Abends gewannen Thore Schölermann und Dner vom Team Pro7maxx. Eine Wiederholung der “TV total Stock Car Crash Challenge 2014” gibt es ab 10.10 Uhr auf Pro7 zu sehen.

Foto: ProSieben Television GmbH

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: TV total Stock Car Crash Challenge 2014 auf Pro7: Gewinner Stefan Raab, Ludolf und Harro jubeln

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!