Bahnstreik im November 2014: GDL lässt genauen Zeitpunkt offen

4. November 2014 - 07:32 - keine Kommentare

Seit gestern bekannt wurde, dass die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn und und der Lokführergewerkschaft GDL erneut gescheitert sind, schwebt die Streikankündigungen wie ein Damoklesschwert über den Bahnkunden. Bislang hat die GDL jedoch das genaue Datum und den Zeitpunkt der Streiks offen gelassen, verspricht aber eine rechtzeitige Ankündigung.

Wie die Deutsche Bahn in einer ersten Stellungnahme verlauten ließ, sollen die neuen Vereinbarungen mit der Lokführergewerkschaft GDL schon fast unterschriftsreif gewesen sein. Darin enthalten auch das Zugeständnis nach einem eigenständigen Tarifvertrag für Zugbegleiter. Die Gremien der GDL lehnten das Angebot ab und bezeichneten dies nur als Scheinzuständigkeit für die Zugbegleiter. Daraufhin hatte man erneute Streiks angekündigt, die noch umfassender ausfallen sollen, als die bisherigen Arbeitskämpfe.

Bahnstreik im November 2014: GDL lässt genauen Zeitpunkt offen

Nun müssen die Kunden der Deutschen Bahn jederzeit mit neuen Streiks rechnen, aber einen genauen Zeitpunkt ließ die GDL offen. Auch am heutigen Dienstagmorgen gab es diesbezüglich keine neuen Informationen, lediglich das Versprechen, die Arbeitskämpfe rechtzeitig anzukündigen.

Mit Unterstützung in der Bevölkerung können die Lokführer nach den andauernden Verhandlungen nicht mehr rechnen und auch der Fahrgastverband Pro Bahn kritisierte die erneuten Streikpläne der Gewerkschaft. Langgfristig könnte dies auch dem Unternehmen so nachhaltig schaden, dass sich die Fahrgäste den Fernbussen und anderen Alternativen zuwenden.

Foto: Deutsche Bahn von johnjones, CC BY – bearbeitet von borlife.

Bahnstreik im November 2014: GDL lässt genauen Zeitpunkt offen, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Bahnstreik im November 2014: GDL lässt genauen Zeitpunkt offen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!