lit.COLOGNE Spezial 2014 mit Ken Follett und Don Winslow

4. November 2014 - 07:16 - keine Kommentare

lit Cologne Spezial

Die kommende lit.COLOGNE ist für den März des kommenden Jahres geplant, aber parallel zur Frankfurt Buchmesse und mit dem heutigen Termin hat man die “lit.COLOGNE Spezial 2014” ins Leben gerufen, um die Wartezeit zu verkürzen. Dabei können sich Literaturliebhaber am heutigen Abend über die Top-Autoren Ken Follett und Don Winslow freuen.

Die lit.COLOGNE 2015 ist für  den Zeitraum zwischen dem 11.März und dem 21. März 2015 geplant. Dann wird wieder überall in der Rheinmetropole gelesen, denn das Literaturfestival begeistert mittlerweile jung wie alt. Neben der Eröffnungsgala, die traditionell in der Kölner Philharmonie abgehalten wird, sind unter anderem der Kölner Zoo, die  Schiffen der KD sowie der Kölner Dom Orte von umfassenden Lesungen von Topautoren.

lit.COLOGNE Spezial 2014 mit Ken Follett und Don Winslow

Um die Wartezeit bis zum März 2015 zu verkürzen, hat man in diesem Herbst die lit.COLOGNE Spezial 2014 ins Leben gerufen. Im ersten Teil des Kurzfestivals, der parallel zur Frankfurter Buchmesse veranstaltet wurde, gab es Lesungen von namhaften Schriftsteller wie Rolando Villazón, Hélène Grimaud, Herta Müller oder Roberto Saviano. Am heutigen 4. November gibt es den zweiten der lit.COLOGNE Spezial mit den beiden Top-Autoren Ken Follett und Don Winslow.

Ken Follett wird um 18 Uhr im Klaus-von-Bismarck-Saal aus seinem Werk “Kinder der Freiheit” lesen. Im Anschluss stellt um 21 Uhr am gleichen Ort Don Winslow sein Buch “Missing. New York” vor. Eine lohnenswerte Veranstaltung, für die es noch Karten an der Abendkasse für 15,50 Euro gibt.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: lit.COLOGNE Spezial 2014 mit Ken Follett und Don Winslow

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!