Herbstvolksfest 2014 in Köln am Deutzer Rheinufer

1. November 2014 - 10:20 - keine Kommentare

Bereits seit gestern Abend hat das Herbstvolksfest 2014 in Köln wieder seine Tore geöffnet. Noch bis zum 9. November können Besucher die beliebte Herbstkirmes am Deutzer Rheinufer mit zahlreichen neuen Fahrschäften erleben. Eine Besonderheit in diesem Jahr ist der sogenannte “Rosa Montag”, an dem das Herbstvolksfest ganz im Zeichen der Regenbogenfahne steht.

Köln gehört zu den belebtesten Metropolen in Deutschland. Allein jedes Wochenende kann die Stadt am Rhein mit zahleichen interessanten Veranstaltungen aufwarten. Eines der Highlights in dieser Woche ist die Rocky Horror Show 2014 in der Lanxess-Arena, die schon in den ersten Tagen einem regen Besucherstrom erfreuen konnte. Am Sonntag und am Montag wird Schlage-Ikone Helene Fischer in Köln zu Gast sein, zudem beginnt ab Montag die “lit.Cologne Spezial” mit Top-Autoren wie Ken Follett, Bernhard Schlink und Hertha Müller.

Herbstvolksfest 2014 in Köln am Deutzer Rheinufer

Mit dem Herbstvolksfest am Deutzer Rheinufer wird den Kölner ab diesem Wochenende auch wieder eine lohnenswerte Herbstkirmes mit zahlreichen neuen Fahrgeschäften geboten. Als Highlights gelten Booster, Break Dance No.1, Crazy Mouse, Disco, Autoscooter sowie Avenger, Kinderkettenkarussell und ein Riesenrad mit einer atemberaubenden Aussicht über die Rheinmetropole. Erstmals auf dem Herbstvolksfest sind die Schleudermühlern “Fliegender Teppich”, Hawaii-Swing und Freak vertreten.

Auch thematisch hat man sich in diesem Jahr von Seiten der Veranstalter etwas einfallen lassen. Der sogenannte “Rosa Montag” steht ganz im Zeichen der Regenbogenfahne und am Mittwoch ist ein Familientag mit halben Preisen.

Herbstvolksfest 2014 in Köln: Mo – Fr von 14 – 22 Uhr – Wochenende von 11 – 22 Uhr.

Foto: Herbstvolksfest von tev null, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Herbstvolksfest 2014 in Köln am Deutzer Rheinufer

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!