Das Mädchen mit den Schwefelhölzern in der ARD: Märchen mit Lea Müller, Max Ehrenreich und Oliver Korittke

1. November 2014 - 08:11 - keine Kommentare

Das Mädchen mit den Schwefelhölzern

Liebhaber von Märchen kommen in der ARD derzeit voll auf ihre Kosten, denn mit „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“ gibt es bereits am zweiten Wochenende in Folge ein wunderbar, trauriges Märchen aus der Feder von Hans-Christian Andersen. Mitwirkende sind unter anderem Lea Müller, Max Ehrenreich, Nina Kunzendorf, Michael Ott und Oliver Korittke.

In den vergangenen Jahren hat die ARD mit zahlreichen Neuproduktionen von Märchen, die zur Weihnachtszeit ausgestrahlt wurden, hervorragende Quoten erzielt. Der Mut hatte sich also ausgezahlt, zumal die Märchen auch mit prominenten Schauspielern besetzt wurden. Bereits rund vier Wochen vor der eigentlichen Adventszeit zeigt die ARD erneut zahlreiche Märchen, die an den trüben Herbsttagen wirklich eine Bereicherung für das Fernsehen sind.

Das Mädchen mit den Schwefelhölzern mit Lea Müller, Max Ehrenreich und Oliver Korittke

Am heutigen Samstag wird das berühmte Märchen von Hans-Christian Andersen „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“ gezeigt. Darin lebt die kleine Inga (Lea Müller) in einem Waisenhaus, das von Frau Landfried (Nina Kunzendorf) mit eiserner Hand geführt wird. Selbst an den Weihnachtsfeiertagen müssen die Kinder in die Stadt, um Schwefelhölzer zu verkaufen. Weil Inga sich aber nicht zurück traut ohne etwas verkauft zu haben, zieht sie sich in die Ruine ihres Elternhauses zurück. Während dessen sind ihr Freund Emil und der Gendarm (Oliver Korittke) auf der Suche nach dem kleinen Mädchen.

Trauriges, aber sehenswertes Märchen, dass um 11 Uhr in der ARD ausgestrahlt wird.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Das Mädchen mit den Schwefelhölzern in der ARD: Märchen mit Lea Müller, Max Ehrenreich und Oliver Korittke

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!