Schlag den Raab (01.November 2014) auf Pro7 fällt aus

1. November 2014 - 07:37 - keine Kommentare

Schlag den Raab

Die Fans von “Schlag den Raab” müssen am heutigen 1. November 2014 mit einer kleinen Enttäuschung leben, denn die für heute geplante Sendung muss aufgrund einer Erkrankung von Stefan Raab ausfallen. Ein grippaler Infekt lasse keinen fairen Wettkampf zu, weshalb sich die Herausforderer noch etwas gedulden müssen. Im Jackpot befinden sich derzeit 2,5 Millionen Euro.

Der Körper streikt bei Stefan Raab. Erstmals in der Geschichte von “Schlag den Raab” muss deshalb eine Sendung ausfallen und wird zu seinem späteren Zeitpunkt erneut angesetzt. Laut Pro7 wird dies auf jeden Fall noch vor Weihnachten geschehen. Angesichts der zahlreichen sportlichen Herausforderungen in der Show wäre die Sendung aufgrund des grippalen Infekts von Raab nicht realisierbar gewesen. So leicht möchte der Gastgeber es seinen Herausforderern nun auch nicht machen, schließlich kann man immerhin die imposante Summe von 2,5 Millionen Euro gewinnen. Außerdem ist Stefan Raab im Jahr 2014 noch immer ungeschlagen.

Statt dessen wird Pro7 die Filme “Alice im Wunderland” und “Scary Movie 4” in das Programm aufnehmen.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Schlag den Raab (01.November 2014) auf Pro7 fällt aus

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!