Bundesliga: FC Schalke 04 – FC Augsburg eröffnen den 10. Spieltag

31. Oktober 2014 - 15:52 - keine Kommentare

Der 10. Spieltag der Fußball-Bundesliga wirft bereits seine Schatten voraus. Im Mittelpunkt steht natürlich das Topspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Doch eröffnet wird der Spieltag am heutigen Abend mit der Begegnung zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Augsburg.

Bei dieser Partie treffen zwei Mannschaften aufeinander, die sich derzeit im Mittelfeld der Tabelle wiederfinden. Besonders der FC Schalke 04 hat deutlich höhere Ansprüche und benötigt deshalb heute dringend einen Sieg, um den Anschluss an die Plätze, die zur Teilnahme an der Champions League berechtigen, nicht zu verlieren. Derzeit beträgt der Abstand auf den wichtigen vierten Rang bereits sechs Punkte. Somit ist vor dem Heimspiel gegen den FC Augsburg Spannung garantiert.

Boatengs Einsatz unsicher

Trainer Roberto di Matteo ist erst seit drei Spielen im Amt, doch auch der 44-Jährige spürt bereits den hohen Erfolgsdruck bei dem ambitionierten Verein aus Gelsenkirchen. Zwar konnte Schalke unter dem gebürtigen Italiener seine Auftaktspiele in der Bundesliga gegen Hertha BSC und in der Champions League gegen Sporting Lissabon jeweils für sich entscheiden, doch zuletzt verloren die ‘‘Knappen‘‘ bei Bayer 04 Leverkusen. Für den Gastgeber spricht die Heimbilanz, denn in der Veltins-Arena sind die Gelsenkirchener in dieser Saison noch ungeschlagen, obwohl bereits der FC Bayern München und Borussia Dortmund vor heimischem Publikum empfangen wurden.

Wenig Spielzeit unter dem neuen Trainer erhielt bisher Max Meyer. Der 19-Jährige, der als eines der größten Talente des deutschen Fußballs gilt, wurde von Roberto di Matteo kritisiert, da er nicht den nötigen Trainingsfleiß gezeigt hätte, den sich der 44-Jährige wünscht. Dies soll sich in der letzten Woche geändert haben und da der Einsatz des angeschlagenen Kevin-Prince Boateng auf der Kippe steht, könnte Max Mayer sogar von Beginn an zum Einsatz kommen. Definitiv ausfallen wird dagegen Joel Matip, der eine Fußprellung erlitten hat.

Augsburg will wieder auswärts punkten

Der FC Augsburg gewann zuletzt vor heimischer Kulisse gegen den SC Freiburg mit 2:0. In der Heimtabelle kletterte die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl damit auf den sechsten Platz, denn in vier Partien holte der FCA neun Punkte in der SGL-Arena. Auswärts dagegen können die Augsburger nur selten diese Leistungen abrufen. In fünf Spielen in fremden Stadien in dieser Saison holte der FCA lediglich einen Sieg und musste zuletzt drei Niederlagen in Folge hinnehmen. Nun will der Außenseiter diesen negativen Trend stoppen und auf Schalke punkten.

Anpfiff der Begegnung zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Augsburg, die Sky live überträgt, ist um 20:30 Uhr.

Foto:FC Schalke 04 von asthmatic, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Bundesliga: FC Schalke 04 – FC Augsburg eröffnen den 10. Spieltag

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!