Claudia Grabowski: Schöne Blondine singt sich ins Herz von Samu Haber bei The Voice

31. Oktober 2014 - 08:09 - keine Kommentare

The Voice of Germany 2014

Gstern Abend konnte man sich bei “The Voice of Germany” auf Pro7 vom Charme des Samu Haber überzeugen. Der Finne wollte unbedingt Claudia Grabowski in seinem Team wissen, mit ihre Darbietung auf der Bühne überzeugt hatte. Letztendlich konnte sich der Frontmann von Sunrise Avenue gegen die Konkurrenz behaupten und kann nun mit der schönen Blondine in die anstehenden Battles gehen.

Gestern Abend standen die letzten Blind Auditions auf dem Programm bei “The Voice of Germany”. Somit war es die letzte Gelegenheit, um die Coaches von seinen Qualitäten zu überzeugen, um den Sprung in eines der Teams zu schaffen. Dabei standen wieder zahlreiche Talente auf der Bühne, die es allesamt verdient hätten in den heute beginnen Battles eine Chance zu erhalten. Allerdings stach Claudia Grabowski mit ihrem Auftritt etwas heraus und somit war es kein Wunder, dass gleich zwei Coaches die schöne Blondine in den eigenen Reihen wissen wollten.

Claudia Grabowski: Schöne Blondine singt sich ins Herz von Samu Haber bei The Voice

Sowohl das Duo der Fantastischen Vier als auch Samu Haber waren von Claudia überzeugt und wollte sie unbedingt im eigenen Team haben. Dementsprechend wurden zahlreiche Argumente angeführt, um Claudia zu überzeugen. Letztendlich war wohl der Charme des Finnen ausschlaggeben, dass sich die 19jährige für eine Zusammenarbeit mit ihm entschied und Samu war richtig begeistert von der Entscheidung. Mal abwarten, was man nun in den Battles von Claudia erwarten darf.

Foto: © SAT.1/ProSieben/Olaf Heine

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Claudia Grabowski: Schöne Blondine singt sich ins Herz von Samu Haber bei The Voice

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!