Maybrit Illner im ZDF: Islamisten, Nazis, Hooligans mit Heiko Maas, Sevim Dagdelen und Serdar Somuncu

30. Oktober 2014 - 21:04 - 5 Kommentare

Maybrit Illner im ZDF

Maybrit Illner widmet sich am heutigen Donnerstagabend in ihrer Sendung einem äußerst brisanten Thema. Mit der Diskussion zu “Islamisten, Nazis, Hooligans – neuer Hass auf Deutschlands Straßen?” sollen Heiko Maas, Sevim Dagdelen, Rainer Wendt, Peter Neumann und Serdar Somuncu ihre Sicht auf die aktuelle Gewaltsituation in Deutschland darlegen.

Das vergangenen Wochenende hat gezeigt, dass Deutschland neuerdings in einer Spirale der Gewalt gefangen ist. Die Demonstration “Hooligans gegen Salafisten” in Köln wurde von gewaltsamen Ausschreitungen begleitet, die eine neue Dimension erreichten. Der vermeintliche Vorwand einer Demonstration wurde letztendlich zu einer Zusammenkunft von Rechtsextremisten mit einer hohen Gewaltbereitschaft. Für den 15. November sind sowohl in Berlin als auch in Hamburg ähnliche Veranstaltungen angemeldet worden und aktuell diskutiert man in der Politik den Umgang mit solchen extrem gefährlichen Situationen.

 Islamisten, Nazis, Hooligans mit Heiko Maas, Sevim Dagdelen und Serdar Somuncu

Allerdings beschränkt sich dies nicht nur auf Nazis oder Hooligans, auch gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den verschiedenen Extremisten sind in Deutschland mehrmals Anlass für umfassende Polizeieinsätze geworden. Insbesondere Anhänger der Dschihadistengruppe Islamischer Staat und Kurden haben sich hierzulande schon mehrere blutige Auseinandersetzungen geliefert.

In der Dikussionsrunde möchte Maybritt Illner näher auf die Umstände eingehen und Lösungsansätze bieten. Dazu hat sie sich Heiko Maas (Bundesjustizminister), Sevim Dagdelen (Die Linke), Rainer Wendt (Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG)), Serdar Somuncu (Kabarettist) und Peter Neumann (Terrorismus-Experte vom Londoner King’s College) eingeladen, die ab 22.15 Uhr im ZDF bei “Maybrit Illner” zur Sprache kommen.

Foto: ZDF / Svea Pietschmann

Maybrit Illner im ZDF: Islamisten, Nazis, Hooligans mit Heiko Maas, Sevim Dagdelen und Serdar Somuncu, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Kommentare zu Maybrit Illner im ZDF: Islamisten, Nazis, Hooligans mit Heiko Maas, Sevim Dagdelen und Serdar Somuncu

Zu diesem Beitrag gibt es 5 Kommentare.

von Henning Doenicke am 30. Oktober 2014 - 22:35 Uhr

Hier irrte das Kölner Grundgesetz :Et het noch immer joot jejange !

von Hans am 30. Oktober 2014 - 22:35 Uhr

Frage:
Wenn die Verwaltungsgerichte – wie behauptet wird – “regelmäßig Auflagen der Polizei” kassieren, sind sie dann vielleicht nicht (mehr) in der Lage diese Situationen realistisch einzuschätzen, sind unsere Verwaltungsgerichte also schlicht überfordert?

von Christa Deckert am 30. Oktober 2014 - 22:41 Uhr

Ich habe keine Angst vor den Rechten – wohl aber vor Salafisten, Islamisten und Terroristen!

von preussen Toto am 30. Oktober 2014 - 22:57 Uhr

Sehr geehrte frau illner.es ist erschreckend wie einseitig ihre Berichterstattung im fersehen dem deutschen Bürger zugetragen wird.ich für meinen teil bin Fußballfan aber habe mit nazitum und allen andereb rechten Strukturen zu tun.meine familie hat Angst das wir in 10.jahren nicht nehr die wahl haben ob wir in die kirche gehen dürfen oder ob wir kopftuch tragen müssen und die mosche besuchen müssen. Der Staat svhaut seit jahren tatenlos zu wie islamistische Gruppierungen unser land unterwandern und für ihre zwecke benutzten.ich kann nur sagen das die Bürger der Bundesrepublik Deutschland sich nicht wundern müssen wenn diese salafisten Terroristen Bomben legen und uns auf einer verachtende Art und Weise unterdrücken und gegeneinander ausspielen werden. Wünsche ihnen einen schönen Abend.Gruss preussen Toto

von Jürgen Schmidt am 30. Oktober 2014 - 23:14 Uhr

Ich würde wünschen, dass Frau Sevim Dagdelen bei den Aktionen der linken Szene in der Hamburger Schanze genau so eindeutig für staatliches Eingreifen wäre. Eine Linke kann doch dieses Thema nicht neutral diskutieren. Was in Köln erstmals so auf der rechten Szene geschehen ist, passiert in Hamburg jedes Jahr auf der linken. Übrigens bilden sich jetzt merkwürdige Fronten. Salafisten sind von ihren Zielen eher faschistisch eingestellt. Sie sind sicher nicht links. Aber auch ich würde gegen die Salafisten auf die Straße gehen.

Hinterlasse eine Meinung zu: Maybrit Illner im ZDF: Islamisten, Nazis, Hooligans mit Heiko Maas, Sevim Dagdelen und Serdar Somuncu

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!